Britischen Lokalradios droht Verlust von 100 Arbeitsplätzen

Veröffentlicht am 27. Feb. 2019 von unter Weltweit

Global Radio UKDie Lokaltradionetze, die einst Heart, Smooth und Capital gehörten, sind zu Global Radio gewechselt. Über Jahre hinweg kaufte Global unabhängige kommerzielle Lokalstationen. Nun will der Konzern deren bislang einzeln produzierte Morgenshows mit einer einzigen nationalen Show versorgen, die namhafte Moderatoren aufweisen soll. Dies berichtet Paul Linford für den Onlinedienst HoldtheFrontPage.co.uk.

ofcomZuvor hatte die Regulierungsbehörde Ofcom entsprechende Vorgaben gelockert: Statt sieben Stunden täglich müssen nur noch drei Stunden täglich lokale Sendungen ausgestrahlt werden. Diese Erleichterung kostet nicht nur Arbeitsplätze und Studios, sondern versperrt vielen regional tätigen Journalisten den bislang häufig genutzten Weg über das Radio in die Medienwirtschaft.

Smooth Radio UKDie Pläne sehen für Smooth eine einzige Frühstücks-Show vor, die die lokalen Programme für die East Midlands und West Midlands, den Nordwesten und Nordosten sowie für Schottland und Wales ersetzt. Die Heart-Radios sollen eine einzige Morgenshow an den bislang versorgten Orten ausstrahlen. Die 14 lokalen Morgensendungen des Capital Network werden durch die von Capital London produzierte Breakfast Show ersetzt.

Die meisten Drivetime-Shows bleiben lokal, werden aber eingeschränkt: Capital wird nur noch neun statt wie bisher 14 Drivetime-Shows fahren, während Heart sich mit 10 statt 23 begnügt und Smooth nur noch sieben ausstrahlen wird.

Für die Studios in Brighton, Cambridge, Chelmsford, Exeter, Gloucester, Kendal, Kent, Lancaster, Norwich und Swindon bedeutet der Wechsel gar die komplette Schließung.

Heart Radio UKGlobal hofft, mit diesen Einschnitten endlich mit dem Frühstücksprogramm von BBC Radio 1 und 2 “richtig konkurrieren” zu können. Der stellvertretende Labour-Chef Tom Watson jedoch kommentiert die Änderungen so:

“Der Verlust von mehr als 100 lokalen Radiojobs im ganzen Land ist eine Farce und besonders schädlich in einer Zeit, in der Lokalnachrichten bereits unter extremem Druck stehen.
Lokale Stimmen durch Moderatoren aus London zu ersetzen, wird für die Gemeinden im ganzen Land ein schrecklicher Verlust sein.“

 

Weiterführende Informationen:
Bericht in HoldtheFrontPage.co.uk
Ofcom-Liste der Formatänderungen 
Global Radio UK

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , , , , ,