Wedel Software
RADIOSZENE Standardbild

Die Audiowelle aus dem Web

Es ist ein schleichender, aber inzwischen unüberhörbarer Trend: Immer häufiger werden Nachrichten im Netz gesprochen und gehört statt geschrieben und gelesen. Audio ist auf dem Vormarsch – dank neuer Technik und neuer Web-Anwendungen. Für das Radio ist das Chance wie Bedrohung.

RADIOSZENE Standardbild

Webradio zwischen Hype und Realität

2.700 Webradios in Deutschland, 17,5 Millionen Abrufe täglich, zwölf Prozent regelmäßige Webradio-Hörer, 8,8 Millionen Werbeumsatz: Webradio hat sich als Markt etabliert. So fasste Prof. Dr. Klaus Goldhammer die Ergebnisse des „Webradio-Monitors“ zusammen, eine Studie, die im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien bereits zum zweiten Mal durchgeführt wurde.

RADIOSZENE Standardbild

QUU.FM sendet Social Media News

Nachrichten galten bislang als Domäne terrestrischer Sender. Das ändert sich nun. Zur vollen Stunde sendet QUU.FM die Social Media News und untermauert damit die Positionierung als Social Web Sender.


Neue Stellenangebote


RADIOSZENE Standardbild

QUU.FM klingt neu und ist inspired by Philips SoundSphere

Der Hamburger Social Web Sender QUU.FM erscheint pünktlich zum Radiocamp 2010 in neuem Soundgewand. Das Designteam ließ sich dabei von seinem langjährigen Partner Philips inspirieren. Denn in diesen Tagen kommen vom dem holländischen Streamium-Pionier zwei neue HiFi-Microanlagen mit der neuen […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Webradio mit Promi-Effekt: Ray Cokes auf QUU.FM

Am 28. Mai 2008 startete ein Internetsender in Deutschland, der vor allem wegen seiner Moderatoren auffällt. Neben Dr. Michel Friedman (HR), Minh-Khai Phan-Thi (Kabel 1), ist seit kurzem auch Bärbel Schäfer (RTL) mit dabei. Am kommenden Montag wird nun auch der frühere MTV-Star Ray Cokes seine Premierensedung live von der IFA Berlin moderieren. Grund genug nachzufragen, welches Konzept hinter QUU.FM steckt. Ulrich Köring sprach mit QUU.FM-Programmdirektor Maik Nöcker.