Tag-Archiv: Holland

Trotz katastrophaler Quote: 3FM soll auf UKW bleiben

Trotz katastrophaler Quote: 3FM soll auf UKW bleiben

Veröffentlicht am 25. Jun. 2018 von .

0

Das landesweite öffentlich-rechtliche niederländische Radioprogramm NPO 3FM verliert weiterhin Zuhörer. Geht man nach der offiziellen Hörerzahlenforschung, sackte NPO 3FM auf einen Marktanteil um die 3 Prozent. NPO 3FM ist nun aus den Top 10 meistgehörten Stationen verschwunden. Nie zuvor haben so wenige Leute NPO 3FM gehört. Im Vorjahr hatte NPO 3FM noch einen Marktanteil von 4,8 Prozent. […]

weiterlesen

Geiselnahme bei Radiosender in Holland

Geiselnahme bei Radiosender in Holland

Veröffentlicht am 17. Aug. 2017 von .

0

Beim öffentlich-rechtlichen Radiosender in Holland fand heute morgen eine Geiselnahme statt. Das Rundfunkgebäude der NPO in Hilversum, in dem sich auch 3FM befindet, wurde von der niederländischen Polizei komplett abgeriegelt.

weiterlesen

Erste Radiosendung live aus einem U-Boot

Erste Radiosendung live aus einem U-Boot

Veröffentlicht am 26. Jan. 2017 von .

0

Am 20. Januar gelang Radio 538 zwischen 18 und 21 Uhr eine Weltpremiere: Die niederländische Privatstation konnte live aus dem abgetauchten U-Boot “Walross” senden. Das in Rotterdam gebaute und 1992 in Dienst gestellte Unterseeboot ist fast 70 Meter lang, 8 Meter breit und weist 7 Meter Gesamthöhe auf. Für die “Frank en Vrijdagshow” wurde nach […]

weiterlesen

100%NL und SLAM! bilden nun RadioCorp

100%NL und SLAM! bilden nun RadioCorp

Veröffentlicht am 05. Okt. 2016 von .

0

Nach 100%NL ist nun auch SLAM! Teil der niederländischen RadioCorp. Die bereits im Mai diesen Jahres angekündigte Umstrukturierung hat nun erfolgreich ihre endgültige Form gefunden, nachdem Talpa nicht länger Aktionär der Mediengruppe ist. Jetzt ist der Österreicher Karl Habsburg mit 60 Prozent der Anteile Mehrheitsaktionär. Die restlichen 40% teilen sich je zur Hälfte Carlo de Boer und Herbert Visser. Beide […]

weiterlesen

Talpa kauft Radio 10 zurück – Karl Habsburg kauft 100%NL

Talpa kauft Radio 10 zurück – Karl Habsburg kauft 100%NL

Veröffentlicht am 03. Mai. 2016 von .

0

Zu Jahresbeginn trat eine Gesetzesänderung der niederländischen Regierung in Kraft, nach der einem heimischen Medienunternehmen nun der Besitz von vier statt der bis dato maximal zwei landesweit empfangbaren UKW-Radiostationen erlaubt wird. Diese Veränderung brachte einen Fusionsprozess zwischen John de Mols Medienkonzern Talpa Holding und den Herausgebern der Tageszeitung De Telegraaf – der TMG – in Gang, der […]

weiterlesen

Niederlande: Krach im Parlament um Versteigerung von UKW-Lizenzen

Niederlande: Krach im Parlament um Versteigerung von UKW-Lizenzen

Veröffentlicht am 03. Jul. 2015 von .

0

In den Niederlanden wird es wieder eine Versteigerung von UKW-Frequenzen für Privatradios geben. Das kündigte Wirtschaftsminister Henk Kamp in der Tweede Kamer des Haager Parlaments an. Diese Regierungsentscheidung traf auf harten Widerstand der Abgeordneten.

weiterlesen