Rick Dees zurück mit täglicher Morgenshow

Veröffentlicht am 21. Apr. 2011 von unter Weltweit

Rick Dees

Rigdon Osmond Dees weckt bald wieder Los Angeles mit seiner Morgensendung. Bekannt wurde er als Rick Dees – durch seine mehr als 20jährige Tätigkeit bei 102.7 KIIS FM in Los Angeles. Als Syndication Show erlangte die “Rick Dees Weekly Top 40” internationalen Ruhm.

Wegen eines Formatwechsels seines letzten Arbeitgebers KMVN war Rick seit 2009 arbeitslos. Bis dahin hatten ihm seine Moderationskünste bereits einige Preise eingebracht, darunter der Marconi Award und ein Platz in der National Radio Hall of Fame ebenso wie ein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Nun kann er endlich alte Zeiten wiederauferstehen lassen: Die Dance Classics Station KHHT lässt ihn ab 4. Mai auf der Frequenz 92.3 MHz wieder täglich hinter’s Mikrofon.

Rick Dees wurde mit dem Radio groß: Bereits im zarten Alter von 16 Jahren begann er seine Karriere – bei einer Lokalstation in Greensboro, North Carolina. Berühmt wurde er jedoch in den Siebzigern durch eine Schallplattenaktion: Zusammen mit “Cast Of Idiots” nahm er das Album “Disco Duck” auf. In den Billboard Charts rauschte der Titel bis auf den ersten Platz. Die Verkaufszahlen überschritten dadurch die Millionengrenze. Auch in Europa gelangte der Hit in die Top 10 und sorgte für einiges Aufsehen. Übermütig spielte Rick seine eigene Platte zu oft bei seinem damaligen Arbeitgeber und wurde daher von WMPS in Memphis kurzerhand gefeuert.

Ein weiser Entschluß förderte dagegen 1979 Rick Dees Erfolg: Er zog nach Los Angeles. Dort begann er 2 Jahre später bei KIIS. Seine Morgenshow entwickelte sich über Jahre hinweg zur beliebtesten Sendung. Den Hörern gefiel der Mix aus hohem, humorvollem Wortanteil und flotter Musik! Mit “Candid Phone”-Telefonaten nahm er ahnungslose Gesprächspartner auf die Schippe und damit neue Hörer mit ins Boot. Dennoch räumte Rick im Februar 2004 das Feld und machte Platz für den “American Idol”-TV Star Ryan Seacrest. Zwar wurde der wahre Grund seiner Kündigung verschwiegen, doch es ist anzunehmen, dass er im Alter von über 50 Jahren nicht länger “Hot Hits” abspulen wollte.

Family and Friends verabschieden Rick Dees im Studio von 102.7 KIIS FM am 10.02.04

Family and Friends verabschieden Rick Dees im Studio von 102.7 KIIS FM am 10.02.04

Seine neue Chance kommt ihm dagegen sehr entgegen: Besitzer “Clear Channel Communications” hat das Format von “Hot 92.3″ von Urban Pop auf Dance Classics umgestellt – der perfekte Mix für Rick Dees! Mit der täglichen Show “Rick Dees in the Morning” will die Station ihren Marktanteil weiter verbessern. Ricks “Candid Phone”-Anrufe scheinen dafür ebenso wieder geeignet zu sein wie sein “Joke of the Day”.

Links
Rick Dees Homepage
Hot 92.3
Rick Dees verlässt 102.7 KIIS FM
Rick Dees mit neuem Format zurück in Los Angeles

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,