ENERGY beruft Martin Liss in die Deutschland-Spitze

Veröffentlicht am 29. Mrz. 2011 von unter Pressemeldungen

Martin Liss

Martin Liss

Martin Liss wird Programm- und Marketingchef von ENERGY in Deutschland. Der 42jährige wird als “Nationaler Direktor für Programm, Marketing und Neue Medien” zum Mitglied der Geschäftsführung ENERGY Deutschland berufen und berichtet direkt an CEO Christophe Montague. Liss ist seit zweieinhalb Jahren Geschäftsführer und Programmdirektor von ENERGY Berlin, und tritt sein neues Amt sofort an. Er bleibt zugleich Chef des Berliner Senders.

“Martin Liss hat das Berliner Flagschiff unseres Konzerns unter schwierigen Voraussetzungen übernommen und auf beeindruckende Art zu tollen Erfolgen geführt”, so Christophe Montague. “ENERGY ist Europas große Medien-Marke für junge Erwachsene. Wir haben hierzulande besonders viel vor. Ich freue mich sehr, dass wir Martin Liss als Schlüsselfigur für diese Aufgabe gewinnen konnten.”
Der bisherige nationale Programmdirektor Stefan Ibelshäuser hat sich inzwischen auf die Münchner Station des ENERGY-Netzwerkes konzentriert – mit großem Erfolg: “Unter Stefan Ibelshäuser hat ENERGY München die besten Ergebnisse der Geschichte des Hauses überhaupt erzielt. Das zeigt, daß dieser Weg der richtige ist!”, freut sich Christophe Montague.

Mit über 460 Frequenzen in 14 Ländern ist ENERGY eine der größten internationalen Radio-Marken. In Deutschland ist ENERGY an den Standorten München, Berlin, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart, Bremen, Sachsen und Frankfurt/Main on Air. Über 100 Events pro Jahr, Webradio, Mobile Apps, Podcasts und Online-Angebote machen ENERGY zur cross-medialen Marke, die das Lebensgefühl der jungen Generation trifft.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,