Berliner Rundfunk 91!4 plant Verjüngungskur

Veröffentlicht am 28. Jul. 2010 von unter Gerüchte

Tim Koschwitz (Bild: Berliner Rundfunk 91!4)

Tim Koschwitz (Bild: Berliner Rundfunk 91!4)

Der Berliner Rundfunk 91!4 reagiert auf die letzte MA und unterzieht das Programm Gerüchten zufolge am 16. August einer Verjüngungskur. Neben der Musik aus den 80ern sollen dann auch verstärkt Hits aus den 90ern im Programm laufen. Die 70er sollen zwar nicht ganz verbannt werden, aber auch nicht mehr so häufig auftauchen wie bisher. Dazu gibt es eine neue Morgensendung mit einem neuen Moderator: Simon Kober (38). Er war zuletzt bei 104.6 RTL als Nachmittagsmoderator und Back-Up für Arno Müller on air. Tim Koschwitz (Bild links) wird einen Tag vorher, also am 15. August, letztmals die Frühsendung beim Berliner Rundfunk moderieren und dann den Sender verlassen. Wohin er wechseln wird, ist bisher unklar. Was jedoch als sicher gilt: seinem Vater Thomas Koschwitz, der inzwischen bei 104.6 RTL gelandet ist, wird er nicht folgen.

Links
Simon Kober
Tim Koschwitz
Berliner Rundfunk
104.6 RTL

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,