TechnikRADIO: „Wir versuchen Technik erlebbar und begreifbar zu machen“

Veröffentlicht am 01. Mai. 2021 von unter Deutschland

Die TechnikSHOW ist eine Radiosendung, die mittlerweile auf mehr als 30 Radiosendern deutschlandweit ausgestrahlt wird. Ins Leben gerufen wurde die Sendung von dem technikbegeisterten Moderator und Initiator der Sendung Oliver Heinze.

Nun geht er noch einen Schritt weiter und eröffnet das TechnikRADIO. Schon die Ähnlichkeit des Namens – und des jeweiligen Logos machen deutlich: Die TechnikSHOW und das TechnikRADIO gehören zusammen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass im TechnikRADIO rund um die Uhr die TechnikSHOW läuft. „Allerdings gibt es noch ein paar zusätzliche Beiträge und Gewinnspiele, die so exklusiv im TechnikRADIO laufen“, freut sich Oliver Heinze. Das Einschalten lohnt sich also.

„Wir versuchen Technik erlebbar und begreifbar zu machen“, erklärt der Moderator weiter. Denn bei den ganzen Abkürzungen und dem technischen Fortschritt blicke sonst ja keiner mehr durch. „Wir geben Tipps und beleuchten aktuelle technische Entwicklungen“, so Heinze. „Außerdem gibt es unter der Rubrik ‚Futter für die Hardware‘ TV-Tipps, Gametipps, DVD- und Bluray-Tipps sowie Hörbuchtipps.“

Oliver Heinze hat bereits mit 10 Jahren angefangen Radio zu machen – im Offenen Kanal Berlin konnte er erste Erfahrungen sammeln – anschließend folgten weitere große und namhafte Stationen wie 104.6 RTL, R.SH, 94,3 r.s.2, Antenne Niedersachsen, Radio Brocken und Radio Arabella.

Empfangbar ist das TechnikRADIO zunächst nur über das Internet unter technikradio.de. Man kann aber auch über die Phonostar-App auf Smartphones und bei Magenta TV hören.

 

Tags: ,