Neues vom Musikmarkt: Balthazar – “Losers”

Veröffentlicht am 15. Nov. 2020 von unter Airplay-Tipps

Die belgische Band Balthazar steht mit ihrem neuen Album “Sand“ in den Startlöchern! Mit der ersten Single “Losers” präsentieren die Fünf einen ersten Eindruck vom Albumsound.

Der Albumtitel verbildlicht den Wunsch und das unruhige Warten darauf, einen Moment wirklich vollends ohne Einschränkungen ausleben zu können. Innerhalb der nächsten Sekunden verfliegt dieser Augenblick scheinbar jedoch schon wieder und endet in der Vergänglichkeit – wie der Sand in der sprichwörtlichen Uhr. “There’s a theme running through these tracks, waiting, restlessness, not being able to live in the moment or putting your trust into the future“, berichtet die Band.

Auf “Sand” präsentieren die Belgier eine gefühlvolle Indie-Pop-Umarmung, die mit elektronischen Lo-Fi-Anleihen gespickt ist, und dabei insgesamt weniger mit melancholischen Fesseln vorbelastet ist, als der 2019er-Vorgänger “Fever“. Auf Albumlänge heben Balthazar die Nuancen von Liebe, Verlust und Leben hervor und experimentieren mitunter auch mit neueren Klängen und Sounds.

Das Artwork des Albums ist von der niederländischen Bildhauerin Margriet Van Breevort entworfen, die sich auf hyperrealistische Skulpturen spezialisiert hat. Ein surreales und etwas entfremdendes, schwer zu fassendes Bild ziert das Cover – ähnlich wie die Pop-Energie und die Melodien, die in der Musikwelt von Balthazar vorkommen.

 

 

Tags: