NIKA veröffentlicht heute Song zur Corona-Krise

Veröffentlicht am 25. Mrz. 2020 von unter Airplay-Tipps

Konzerte wurden abgesagt, Bars sind geschlossen und auch die gemeinsame Zeit mit Musikern im Studio ist momentan nicht möglich. Es scheint als ob die Welt für alle Musiker still steht. Doch wie die junge Sängerin aus Wien nun zeigt, fließt auch weiterhin Kreativität in den Häusern der Künstler.

Improvisiert durch die aktuelle Lage in ihrer Heimatstadt Wien, findet NIKA kreative Wege, ihre Botschaft in die Welt hinauszutragen. In ihrer minimalistischen Wohnung wurde alles zusammengetragen, was hilft ein provisorisches Musikstudio einzurichten. Statt einer toll ausgestatten Gesangskabine, gab es dieses mal nur sie und ihr Mikrofon, inmitten eines selbstgebauten Zeltes aus Decken, Polstern, Handtüchern und Teppichen. Befreundete Musiker, die ihre Quarantäne in Wien, Mannheim, Belgien, England und ja, ein Sänger sogar auf einem Kreuzfahrtschiff ausharren, nahmen ebenfalls ihre Instrumenten- und Gesangsaufnahmen von ihrem aktuellen Zuhause aus auf.

Per Videotelefon wurde mit ihrem Produzenten Onko kommuniziert und so wurden die Zeilen innerhalb weniger Tage in ein fröhliches Pop-Kleid verpackt. Das Projekt gemeinsam getrennt Musik zu erschaffen, ist ein hörbarer Erfolg mit großem Potential und vor allem, viel mehr als nur “okay”.

Nach den ersten beiden Songs „Tür und Angel“ und „Was Willst Du“ platziert sich NIKA nun mit ihrer dritten Single „Es ist Okay“ am deutschsprachigen Musikmarkt.

Links
Instagram
Facebook
YouTube

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,