SWR3 mit neuem Sound von FOSTER KENT

Veröffentlicht am 29. Apr. 2019 von unter Jingles

FOSTER KENT SWR3Marktführer SWR3 ist seit Montag, 29. April mit einem neuem Jingle-Paket on air. “Evolution statt Revolution” war der Auftrag an FOSTER KENT, die nach gewonnener Pitch das neue Sounddesign in enger Zusammenarbeit mit dem SWR3 Sounddesign-Team entwickelt haben. Nachfolgender Production-Movie gibt einen kurzen Überblick über die wichtigsten Elemente von Nachrichten bis Show-Opener…

Sounddesign wird bei SWR3 regelmäßig auf den Prüfstand gestellt

SWR3 entwickelt sein Sounddesign-Paket ständig weiter und geht auf die Bedürfnisse der Hörerinnen und Hörer ein. Nach nunmehr vier Jahren hat sich das Programm für eine grundsätzliche Überarbeitung entschieden. Neu zusammengestellt wurde dabei beispielsweise der Nachrichtenjingle, dessen ursprüngliche, wuchtige Orchestersounds einen leichteren Klang bekommen haben.

Thomas Jung (Bild: ©SWR/Stefanie Schweigert)

Thomas Jung (Bild: ©SWR/Stefanie Schweigert)

SWR3 Programmchef Thomas Jung ist mit der Zusammenarbeit und dem Ergebnis sehr zufrieden: “Ein Sounddesign modern, zeitgemäß und die Marke SWR3 dabei in hohem Maße wiedererkennbar. Das war der Auftrag, Evolution statt Revolution. Uns gefällt dieses neue Paket, das in enger Zusammenarbeit zwischen FOSTER KENT und dem SWR3 Sounddesign in fünf Monaten entstanden ist. Profis, die sich sehr gut verstanden.“

Erst im Januar hatte SWR3 einen Relaunch seines optischen Markenauftritts. Nun zieht der Sender im Audiobranding nach.

Link
FOSTER KENT

Tags: , , ,