„Das Inselradio Mallorca – Frische Jingles für die Insel –  Programmreform mit neuem Sound

Veröffentlicht am 05. Mrz. 2020 von unter Jingles

Das Inselradio MallorcaAm 05. März startet Das Inselradio Mallorca mit einem komplett frischen Sound in den Frühling. Der Sound für die Insel kommt dabei kurioserweise aus den Bergen: In Salzburg bei FOSTER KENT wurde der Klang für die Sonneninsel erstellt.

Daniel Vulic (Bild: mallorca 95,8)

Daniel Vulic (Bild: mallorca 95,8)

„Der Sound passt einfach perfekt zum Sender! Frisch, sonnig, positiv!“, freut sich Daniel Vulic, Geschäftsführer von „Das Inselradio Mallorca“, über das Ergebnis.

Und Programmchef Till Meyer ergänzt: „Die einzigartige Musik- Vielfalt aus spanischen, englischen und deutschen Komponenten, die sonst kein anderer deutschsprachiger Sender anbietet, stellt auch besondere Anforderungen an ein Jinglepaket. Ich denke, das ist gelungen!“

Noch mehr Fokus auf einzigartige Musik-Vielfalt

Parallel dazu hat das Team vom Inselradio ein neues Programm-Konzept erarbeitet. Für die Hörer von „Das Inselradio Mallorca“ bedeutet der Relaunch, dass sie sich auf viele neue Specials freuen können, ohne dabei auf die aktuellen Infos von ihrer Lieblingsinsel und dem besonderen Inselfeeling Mallorcas verzichten zu müssen. So wurde unter anderem die gesamte Abendstrecke vom Inselradio Mallorca neu gestaltet. Der besondere musikalische Mix rückt dabei noch stärker in den Fokus. Die Hörer können dieses spezielle Spektrum ab März täglich bis 22 Uhr genießen. Danach folgen die beliebten „Special Interest“- Sendungen, wie zum Beispiel das zweisprachige „Jazzland“ oder „Abstrait“ by Raphaël Marionneau.

„Die große Kunst besteht darin, weiter für alle Hörergruppen spannend zu bleiben. Für Residenten, Touristen und auch die Hörer, die uns nicht auf Mallorca hören“, beschreibt Geschäftsführer Daniel Vulic die spannende Herausforderung für „Das Inselradio Mallorca“, sowohl die UKW-Hörer auf der Insel im Blick zu haben als auch jene die online in Deutschland, Österreich und der Schweiz, über die Inselradio-App oder ASTRA Digital hören.

Für Programmchef Till Meyer ist diese Konstellation ein zusätzlicher Ansporn: „Mit den Möglichkeiten. die uns die Insel bietet und unserem großartigen Team freuen wir uns auf diese täglich neue Herausforderung. Die Programmreform hält noch weitere Überraschungen für unsere Hörer bereit … es wird ein spannender und neuer Sommer!“

„Das Inselradio Mallorca“ – seit 24 Jahren eine feste Größe auf den Balearen

„Das Inselradio Mallorca“ ist der deutschsprachige Radiosender auf den Balearen – seit dem Start 1996 sendet der Sender direkt aus Palma de Mallorca und bietet mittlerweile ein 24-Stunden-Vollprogramm für ein breit gefächertes Publikum. Der Sender versteht sich als kulturelles Bindeglied zwischen den Mallorquinern und den internationalen Gästen auf den Balearen. Mit einer Tagesreichweite von mehr als 400.000 Hörern hat sich „Das Inselradio Mallorca“ in den vergangenen 24 Jahren als feste Größe in der mallorquinischen Medienwelt etabliert. Seit 2015 ist auch der englischsprachige Schwestersender „Mallorca Sunshine Radio“ OnAir – beide Sender bilden gemeinsam die „Mallorca Radio Group“.

Weiterführende Informationen

 

Tags: ,