RPR1. erfolgreichster Radiosender im Internet

Veröffentlicht am 10. Okt. 2008 von unter Deutschland

Mit über 16 Mio. Pageimpressions setzt sich RPR1.
auf Platz Eins unter Deutschlands privaten Hörfunksendern

Crossmedia-Umsätze auf hohem Niveau verdreifacht

RPR1.

Laut IVW online 09/2008 belegt RPR1. deutschlandweit mit großem Abstand Platz Eins unter den Hörfunksendern* im Internet. 16.240.153** Pageimpressions erreichte der Radio-Marktführer in Rheinland-Pfalz (ma 2008 Radio II) aktuell und sichert sich damit die Marktführerschaft in Deutschland. Besonders frequentiert sind dabei die vor einem Jahr gestartete Online-Community RPR1.INSIDER.de sowie die sechs Webchannels des Senders.

Christian Mager„Die aktuellen Zahlen belegen, dass Radiosender ihre großen On-Air-Reichweiten erfolgreich ins Internet transformieren können und ich meine das ausdrücklich ohne Chat-Klicks oder die anderen üblichen PI-Tricks. Voraussetzung ist eine wettbewerbsfähige Entertainment- und Community-Plattform und eine konsequente Vernetzung der Kanäle On-Air und Online. Nur so kann man Hörer/User über den Tag interaktiv an eine Medienmarke binden“, so Geschäftsführer Christian Mager.

„Zudem ist eine große Online-Reichweite unabdingbar für crossmediale Werbemöglichkeiten, die immer stärker nachgefragt werden. Was nützen die großen On-Air-Reichweiten, wenn es Online nur zu homöopathischen Traffic-Zahlen reicht, wie soll das werbetechnisch verbunden geschweige denn zusammen vermarktet werden? Wir verdreifachen in 2008 die crossmedialen Umsätze auf siebenstelligem Niveau gegenüber Vorjahr und sehen für 2009 weiter große Wachstumschancen“ so Mager weiter.

Als erster Radiosender in Deutschland erweiterte RPR1. sein Audio-Angebot auf 6 Spartenprogramme im Web. Seit dem 1. Januar 2007 bietet der Sender auf www.rpr1.de neben dem RPR1.-Live-Stream die 24-Stunden-Kanäle „RPR1.Rock“, „RPR1.RnB&Soul“, „RPR1.80er“, „RPR1.New-Songs“ und „RPR2“ an. Die einzelnen Web-Streams werden mit dynamisch aktualisierten Programmelementen, wie stündlichen Nachrichten sowie Verbraucherinformationen bestückt. Der Kundenseite bieten sich umfangreiche Möglichkeiten wie z.B. Audio-Patronate, Content-Sponsorings und Videotrailer für ihre Werbebotschaften.

Der RPR1.INSIDER bietet sämtliche Anwendungen des Web2.0 unter einem bekannten Marken-Dach, fokussiert auf die regionale Community im Sendegebiet. Ob Networking, Meinungsaustausch, Video-/Foto-Upload, Podcasting, Blogging, Dating, Votings oder ein freier E-Mail-Account, alles läuft über eine Plattform und der Nutzer muss sich für seine Internetbedürfnisse nur einmal anmelden. Das Online-Community-Building ist ein wesentlicher Erfolgsgarant für die kanalübergreifende Marken-Inszenierung von RPR1., insbesondere in Puncto Stamm-Hörer/-Nutzer-Bindung und der Erschließung neuer Zielgruppen. Um den User/Hörer regelmäßig neue Impulse liefern zu können, bedarf es aber auch regelmäßigen Programmaktionen, Contests und Gewinnspielen.

Unter dem Namen myINSIDER.de wird die von der Agentur Triquart Neue Medien entwickelte Plattform zudem von RPR auch als White-Label-Lösung anderen Medienunternehmen zugänglich gemacht. Ziel ist der Aufbau eines national wettbewerbsfähigen und vermarktbaren Netzwerkes, bestehend aus vielen Sub-Communities unter dem Guiding regional starker Marken. Als erste Partner gehen Radio Nora, Radio21 und Rockland online. Zehn Lizenznehmer haben sich dem Netzwerk bereits angeschlossen, bis Ende 2009 sollen es 25 werden. RPR unterstützt die Partner mit Know-How-Transfers, Schulungen vor Ort und Technik-Support, um eine erfolgreiche Implementierung und Umsetzung zu gewährleisten.
* Vergleich der Gesamt-PIs abzgl. Chat-PIs
** 20.455.074 Gesamt-PIs abzgl. 4.214.921 Chat-PIs

Link:
RPR1. Insider.de

Kommentar hinterlassen