Radioplayer Deutschland GmbH: Karlheinz Hörhammer zum Beirats-Vorsitzenden gewählt

Veröffentlicht am 06. Nov. 2014 von unter Pressemeldungen

radioplayer-de-smallAm heutigen 6. November hat der Beirat (Gesellschafter und Nutzer) der im August gegründeten „Radioplayer Deutschland GmbH“ Karlheinz Hörhammer (Vorsitzender der Geschäftsführung ANTENNE BAYERN) zum Beirats-Vorsitzenden und Christopher Franzen (Geschäftsführer NWZ Funk- und Fernsehen GmbH, Oldenburg/Hamburg) zum stellvertretenden Vorsitzenden des Gremiums gewählt.

Karl-Heinz Hörhammer (Bild: Medientage München)

Karl-Heinz Hörhammer (Bild: Medientage München)

radioplayer.de ist die technische Plattform, auf der die deutschen Radiosender künftig gemeinsam ihre Programme im Internet und mobil auf Smartphones und Tablets anbieten. Die Bedienung des radioplayers ist bei allen Sendern gleich – Menüführung, Webradios und Podcasts hören, Favoriten speichern, alphabetische Senderliste, mit der Suchfunktion Sender in der Nähe finden, Sendeschema der Programme anzeigen und vieles mehr. Radioplayer Deutschland-Geschäftsführer Hans-Dieter Hillmoth (Geschäftsführer Radio/Tele FFH, Hessen): „Uns geht es um die Stärkung des Radios in Deutschland.“ Die meisten privaten Radiosender sind schon dabei, integrieren den Player auf ihren eigenen Internetseiten und präsentieren die Programme künftig bei radioplayer.de Dabei handelt es sich um ein Non-Profit-Projekt. Die Sender sind für ihre Inhalte und die Vermarktung verantwortlich. „Ende November starten die ersten Sender und bis zum Ende des ersten Quartals 2015 soll die Aufschaltung abgeschlossen sein. Danach geht radioplayer.de offiziell an den Start“, so Hillmoth. Vorbild und Partner ist der UK-Radioplayer, der seit drei Jahren von der BBC und den Privaten betrieben wird und die britischen Radiosender gemeinsam im Netz präsentiert.

Quelle: Pressemitteilung der Radioplayer Deutschland GmbH.

Tags: ,