Dagmar Berghoff spricht Nachrichten-Klassiker bei Oldie 95

Veröffentlicht am 27. Okt. 2013 von unter Pressemeldungen

Oldie95neu-smallMontags bis freitags von 7 bis 8 Uhr reisen Fabian Kühne und Julia Metternich aus der Oldie 95 Morgensendung mit den Hörern akustisch zurück in die 60er, 70er und 80er Jahre. In der Rubrik “Oldie 95 Zurück-in-die-Zukunft” werden neben den besten Werbe- und TV-Classics auch die Nachrichten von damals präsentiert. Dafür hat der Sender “Miss Tagesschau” Dagmar Berghoff ins Team geholt. Mit dem ihr eigenen Duktus und dem unverwechselbaren Timbre in der Stimme spricht sie Nachrichten-Klassiker von vor 50, 40 und 30 Jahren und erinnert die Hörer an Top-Ereignisse aus Hamburg, Deutschland und der Welt aus den vergangenen Jahrzehnten. Die “Zurück-in-die-Zukunft”-Nachrichten laufen immer um 7 Uhr 10.

Dagmar Berghoff hat als erste weibliche Sprecherin von 1976 bis 1999 die Tagesschau moderiert. Sie ist 1943 in Berlin geboren worden. Mit drei Jahren zog die Familie nach Ahrensburg bei Hamburg – für Berghoff ist Hamburg seither ihre Heimat. Berghoff studierte hier an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst und war danach als Schauspielerin tätig. Am 16. Juli 1976 sprach sie zum ersten Mal die Nachrichten der Tagesschau um 16.00 Uhr. Sie stieg bis zur Chefsprecherin der ARD-Nachrichten auf, von 1995 bis zu ihrer letzten Tagesschau-Sendung am 31. Dezember 1999. Zusätzlich moderierte sie zahlreiche TV-Sendungen und Veranstaltungen, unter anderem das ARD-Wunschkonzert. Dagmar Berghoff ist auf mehreren Hörbuch-Produktionen zu hören und arbeitet auch heute noch als freie Moderatorin und Sprecherin für Werbespots.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,