94,3 rs2 testet: Wie gierig ist Berlin-Brandenburg?

Veröffentlicht am 30. Aug. 2013 von unter Pressemeldungen

50000-EUR-Experiment-smallDas 50.000 Euro Experiment

Am Montag startet der Radiosender 94,3 rs2 sein großes Experiment zur Frage: “Wie gierig ist Berlin-Brandenburg ?”.
Es geht um zwei Kandidaten, zwei Entscheidungen und um insgesamt 50.000 Euro.

Täglich um 07:07 Uhr treten zwei völlig Fremde live im Studio gegeneinander an. Sie haben jeweils 60 Sekunden Zeit, um sich – für alle hörbar – abzusprechen und auf eine Strategie zu einigen.

Die Frage, vor der die Teilnehmer stehen lautet: Teilen oder alles für mich? Wählen beide Kandidaten “Teilen” – wird das Geld geteilt. Teilt nur einer und der andere wählt “Alles”, gewinnt der Gierige den kompletten Jackpot. Wollen Beide “Alles”, gibt es für beide nichts.

Die Absprache treffen sie zusammen – die Entscheidung trifft jeder für sich alleine. Die Frage am Ende: Stehen die Kandidaten zu ihrem Wort? Teilen sie oder will einer alles für sich und der andere geht leer aus?

“Das wird so spannend“, ist sich Morgenmoderatorin Katrin Schifelbein sicher. „Werden sich die beiden einigen? Werden sie am Ende ihr Wort halten? Oder sind sie zu gierig und stehen zum Schluss mit leeren Händen da? Fairplay oder Abzocke – ich bin gespannt!“

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.rs2.de.

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , , ,