RMS Austria: Radio gewinnt!

Veröffentlicht am 29. Jul. 2011 von unter Pressemeldungen

  • Sowohl von der Gesamtbevölkerung als auch der Kern-Zielgruppe wird Radio so intensiv genutzt wie schon seit Jahren nicht
  • RMS TOP Kombi baut sowohl Reichweite als auch Marktanteil aus – und dies sowohl in der Gesamt- als auch in der Kern-Zielgruppe
  • Deutlich über 1,9 Millionen ÖsterreicherInnen hören täglich zumindest einen Privatsender aus dem RMS Verbund
  • Bereits 34 Prozent Reichweite in der werberelevanten Zielgruppe der 14-49jährigen
  • Der Marktanteil der RMS TOP Kombi in der Kern-Zielgruppe konnte innerhalb nur eines Jahres um weitere 2%-Punkte ausgebaut werden und liegt nun aktuell bei 30 Prozent
  • Innerhalb von fünf Jahren konnten die Privatradios der RMS TOP Kombi ihren Marktanteil somit um 8%-Punkte steigern

Der aktuelle Radiotest zeigt für die RMS TOP Kombi sowohl bei den Tagesreichweiten als auch bei den Marktanteilen wiederum deutliche Zuwächse: Pro Tag hören deutlich über 1,9 Millionen Österreicher zumindest einen Sender aus dem RMS-Verbund, von den 14-49jährigen nutzen bereits rund 34% täglich Privatradio.

Der Marktanteil stieg in der werberelevanten Zielgruppe innerhalb nur eines Jahrs um 2%-Punkte und liegt damit bereits bei 30%; innerhalb von fünf Jahren konnte der Marktanteil sogar um insgesamt 8%-Punkte ausgebaut werden.

Bei den Einzelsendern sind besonders die Reichweiten-Steigerungen (14-49 Jahre) der Sender KroneHit, Life Radio in Oberösterreich und Tirol sowie der Antennen in Kärnten, Steiermark und Vorarlberg hervorzuheben. Unter den Lokalsendern verzeichnen vor allem

die Welle sowie Radio Energy jeweils in Salzburg Zuwächse. Bei den Marktanteilen konnte insbesondere die Antenne Wien, Antenne Kärnten, Life Radio Tirol, Antenne Vorarlberg und Radio Grün-Weiß zulegen.

„Sowohl von der Gesamtbevölkerung als auch der Kern-Zielgruppe wird Radio so intensiv genutzt wie schon seit Jahren nicht. Rekordwerte bei Hördauer und Tagesreichweite belegen das. Und der Anteil der Privatradios an der gesamten Radionutzung ist nochmals deutlich gestiegen: Bereits 30 Prozent aller gehörten Radiominuten (14-49 Jahre) entfallen auf einen Sender der RMS TOP Kombi “, fasst Michael Graf, Geschäftsführer der RMS Austria, die Radiotest-Ergebnisse zusammen.

Quelle: Radiotest 1. Halbjahr 2011 versus 1. Halbjahr 2010, Mo-So

Kommentar hinterlassen

Tags: ,