Deutliche Zuwächse – RADIO STEIERMARK als regionaler Marktführer in der Steiermark klar bestätigt

Veröffentlicht am 27. Jan. 2011 von unter Pressemeldungen

ORF-AllgemeinRADIO STEIERMARK verzeichnet deutliche Zunahmen in den Zielgruppen „10 Jahre und älter“ und „35 Jahre und älter“. Der jüngste vom unabhängigen Marktforschungsinstitut GfK Austria durchgeführte Radiotest weist RADIO STEIERMARK weiterhin als regionale Nummer Eins in der steirischen Radiolandschaft aus!

Radiotest 2. Halbjahr 2010:

Laut Testergebnis ist RADIO STEIERMARK mit einem Marktanteil von 41 Prozent weiterhin überlegener Marktführer bei den Steirerinnen und Steirern ab zehn Jahren, RADIO STEIERMARK gewinnt hier drei Prozentpunkte dazu (Montag bis Sonntag)[1].

Auch bei den Tagesreichweiten konnte bei den Steirerinnen und Steirern ab zehn Jahren ein deutliches Plus von 1,8 Prozentpunkten auf 35,3 Prozent verzeichnet werden (Montag bis Sonntag) – RADIO STEIERMARK liegt damit in der Steiermark an erster Stelle!

In der Gruppe „35 Jahre und älter“ wurde die 50 Prozent-Marke überschritten: 51 Prozent Marktanteil bedeuten eine Steigerung von vier Prozentpunkten (Montag bis Sonntag). Das heißt: Mehr als die Hälfte von 100 in der Steiermark gehörten Radiominuten entfällt in dieser Altersgruppe auf RADIO STEIERMARK (Montag bis Sonntag)!

Des Weiteren verzeichnet RADIO STEIERMARK bei den Steirerinnen und Steirern ab 35 Jahren auch in den Tagesreichweiten deutliche Zuwächse: plus 3,7 Prozentpunkte bei der „Tagesreichweite von Montag bis Sonntag“; plus 3,6 Prozentpunkte bei der „Tagesreichweite von Montag bis Freitag“.

Zielgruppe „10 Jahre und älter“:

RADIO STEIERMARK ist regionale Nummer Eins

RADIO STEIERMARK verdeutlicht erneut seine klare Führungsposition in der Zielgruppe „10 Jahre und älter“ in der Steiermark. Beim Marktanteil gewinnt RADIO STEIERMARK drei Prozentpunkte dazu (Montag bis Sonntag):

Radiotst 2010-2 Zahlen Radio Steiermark

Zielgruppe „35-Jährige und Ältere”:

RADIO STEIERMARK baut Führungsposition aus und bleibt überlegener Marktführer in der Steiermark

RADIO STEIERMARK bestätigt seine deutliche Führungsposition in der Zielgruppe „35-Jährige und Ältere”. Bei den Hörerinnen und Hörern ab 35 Jahren beträgt der Marktanteil 51 Prozent (Montag bis Sonntag) – das bedeutet eine Steigerung um vier Prozentpunkte. Von 100 in dieser Altersgruppe gehörten Radiominuten entfällt mehr als die Hälfte auf Radio Steiermark (Montag bis Sonntag):

Auch in der „Tagesreichweite von Montag bis Freitag“ gab es ein Plus von 3,6 Prozentpunkten auf 50, 2 Prozent; in der „Tagesreichweite von Montag bis Sonntag“ verzeichnet RADIO STEIERMARK ein Plus von 3,7 Prozentpunkten:

Zielgruppe „14- bis 49-Jährige”:

Ö3 und RADIO STEIERMARK sind Marktführer in der Steiermark

Ö3, gefolgt von RADIO STEIERMARK – dies sind die beiden marktanteilsstärksten Radioprogramme in der Zielgruppe „14- bis 49-Jährige“ in der Steiermark:

ORF-Landesdirektor Gerhard DRAXLER zum Radiotest: „RADIO STEIERMARK ist und bleibt die regionale Nummer Eins, der Erfolgskurs geht weiter! Die deutlichen Zuwächse bestätigen unseren Weg, ein Radioprogramm für alle Steirerinnen und Steirer zu machen. Ich danke allen Hörerinnen und Hörern für diesen Vertrauensbeweis und gratuliere dem gesamten Team zu diesem Ergebnis.“

Radio Steiermark-Programmchefin Sigrid HROCH zum Radiotest: „Ich freue mich über diese positiven Zahlen. Sie sind eine großartige Motivation für das gesamte, engagierte Team von Radio Steiermark. Erfolg ist aber kein Ruhekissen, sondern – im Gegenteil – Ansporn und Auftrag, den eingeschlagenen Weg konsequent weiterzugehen. Wir wollen unterhaltsames, informatives, spannendes und überraschendes Radio für alle Steirerinnen und Steirer bieten. Wir werden daher auch weiter verstärkt im Land unterwegs sein und ein offenes Ohr haben für das, was unsere Hörer/innen bewegt. Ein Danke an die Radio Steiermark-Hörerfamilie für ihre Treue.“

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,