Wedel Software

Sybille Müller übernimmt die Leitung des SWR-Studio Stuttgart

Sybille Müller wird neue Studioleiterin in Stuttgart. Sie folgt auf Axel Graser, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Seit Oktober 2018 war Sybille Müller Redaktionsleiterin des Studio Stuttgart. Sie tritt nun die Nachfolge von Axel Graser an, der seit 2007 Studioleiter war und nun in den Ruhestand geht.

Sybille Müller (Bild: © SWR / Tim Benscheid)
Sybille Müller (Bild: © SWR / Tim Benscheid)

Stefanie Schneider, die für Baden-Württemberg zuständige SWR Landessenderdirektorin, freut sich über die Besetzung Müller: „Sybille Müller leitet die Redaktion von Studio Stuttgart schon viele Jahre. Mit dieser Führungserfahrung und ihrer Erfahrung unter anderem als internationale Korrespondentin wird sie den multimedialen Weg der Redaktion zuverlässig fortführen.“ und dankt Graser für seine exzellente Arbeit im SWR: „Axel Graser ist ein Vollblutjournalist, der sich als Kommunikator in der Region aufs Beste vernetzt hat und der es mit Weitblick geschafft hat, Menschen und Institutionen im Dienste der Regionalität zusammenzubringen.“

Sybille Müller freut sich auf ihre Aufgabe: „Sowohl in unserem Berichtsgebiet, der Region Stuttgart, als auch in den Angeboten des SWR sind viele Dinge im Umbruch. Wir haben uns multimedial aufgestellt. Die Hauptaufgabe bleibt aber: den Kontakt zu den Menschen des Großraums Stuttgart und ihren Themen zu halten, zu stärken und ihnen zuverlässig den journalistischen Mehrwert zu liefern, den sie regional zu Recht erwarten. Eine Aufgabe, auf die ich mich sehr freue, denn wir sind dafür mit einem tollen Team bestens aufgestellt.“

Axel Graser: „Ich habe aus dem südlichen Afrika, oder aus Berlin berichtet, aber nirgends bist du so nah dran an den Menschen und ihren Themen wie hier in Stuttgart. Ich war sehr, sehr gerne Journalist. Es hat mich immer interessiert, was die Leute umtreibt, wo sie der Schuh drückt – aus der Region für die Region. Ich wünsche mir, dass Menschen auch in Zukunft noch Antennen dafür haben, das Echte vom Künstlichen zu unterscheiden“, sagt Axel Graser. „Mit Sybille Müller folgt mir eine sehr erfahrene Journalistin. Sie kennt sich ausgezeichnet in der Region Stuttgart aus und ist seit Jahren bestens mit den Themen vertraut. Bei der multimedialen Ausrichtung des Studio Stuttgart war sie treibende Kraft. Sie hat Humor, ist kreativ, umsichtig und beharrlich in der Sache. Und das Wichtigste, sie will den Menschen in der Region Stuttgart weiter besten Regionaljournalismus bieten.“

Sybille Müller (1964), in Tübingen geboren, war seit Ende 2018 Redaktionsleiterin im Studio Stuttgart. Zuvor war sie unter anderem landespolitische Korrespondentin und Chefin vom Dienst Landespolitik sowie ARD-Fernseh-Korrespondentin.

Quelle: SWR