PŸUR baut Kabelradio-Angebot auf 96 Radioprogramme aus

Veröffentlicht am 09. Jul. 2019 von unter Deutschland

Der Kabelnetzbetreiber PΫUR hat nach der Abschaltung der analogen TV- und Radiosender sein digitales Radio-Angebot ausgebaut.

Mit 96 Programmen werden inzwischen deutlich mehr Sender verbreitet als zu analogen Zeiten. Das Angebot, das im DVB-C-Verfahren übertragen wird, umfasst Neuzugänge wie RADIO BOB!, radio B2, detektor.fm und lulu.fm. Die Radiosender lassen sich über die Kanalliste des Fernsehers oder Digitalreceivers ansteuern.

Es gibt auch spezielle Kabelradio-Receiver; dadurch kann der Fernseher beim Radiohören und dem Senderwechsel ausgeschaltet bleiben.

Weiterführende Informationen

Kommentar hinterlassen

Tags: ,