Jeder Zweite, der „das neue radio neckarburg“ kennt, schaltet auch regelmäßig ein!

RNB Radio Neckarburg 2015 smallMehr Hörer – darüber freut sich das Team vom neuen radio neckarburg. Die neu veröffentlichte Reichweiten-Analyse ma 2017 Radio I zeigt, 22% mehr Menschen schalten das Radioprogramm ein. Demnach kennen 220.000 Menschen im Schwarzwald-Baar-Kreis, Kreis Rottweil, Tuttlingen und der Region Horb den Sender, jeder Zweite von Ihnen schaltet regelmäßig ein!

Gwendolin Gundlach RNBDarüber freut sich auch Geschäftsführerin Gwendolin Gundlach: „Unsere verschiedenen Programm- und Marketingbemühungen als neuer Sender in der Region zeigen Erfolg. Mehr Menschen schalten uns nun regelmäßig ein!“ So ist „das neue radio neckarburg“ bereits in Folge der meistgehörte Privatsender im Kreis Rottweil. Der nächste Schritt wird sein, mehr Hörer im Landkreis Schwarzwald- Baar zu gewinnen.

In der Durchschnittsstunde* muss der Sender allerdings ein leichtes Minus hinnehmen.

*(8.000 Hörer; Durchschnittsstunde: Mo-Fr, 6-18 Uhr); Quelle: ma 2017 Radio I))

Raphael Roth RNB„Auch in Zukunft möchten wir uns weiter in der Region verwurzeln. Mit dem neuen „Stammlokal“ haben wir eine alte Tradition wiederbelebt.“, sagt Programmkoordinator Raphael Roth. „Eine Sendung, in der Menschen aus der Region zu Wort kommen. Gäste waren bereits der Oberbürgermeister von Villingen-Schwenningen Dr. Rupert Kubon, Rottweils Zunftschreiber Frank Huber, Wild Wings Kapitän Simon Danner und Günther Eberhardt und Roland Haag von der geplanten Neckarline.“ Das Stammlokal sendet jeden Dienstagabend ab 19 Uhr und ist jederzeit online nachhörbar.

Dazu war das Team in den närrischen Tagen unter anderem live in Oberndorf, Schramberg, Villingen, Rottweil, Triberg und Hüfingen vor Ort und hat von den örtlichen Sprüngen und Umzügen berichtet.

Außerdem konnte der Sender bereits im Januar einen prominenten Neuzugang verkünden: „Wir freuen uns über Hugo Egon Balder in unserem Programm! Ob aus „Genial daneben“ oder „Tutti frutti“ – jeder kennt ihn! Und so wird er uns zwei Mal täglich die Geschichten hinter den bekanntesten Songs beleuchten“ freut sich Raphael Roth. Hugo Egon Balders Zeitmaschine läuft täglich um 06:10 und 08:40 Uhr.

In der frisch veröffentlichten Media Analyse werden mithilfe von Telefoninterviews die Hörerzahlen der Radiosender in Deutschland ermittelt und repräsentativ hochgerechnet.

LOKALRUNDFUNKTAGE