Coeur de Pirate: “En Cas De Tempete, Ce Jardin sera Fermé”

Veröffentlicht am 17. Jun. 2018 von unter Airplay-Tipps

Coeur de Pirate PremonitionMit ihrem neuen, vierten Studioalbum kehrt Coeur de Pirate nicht nur zu 100 Prozent zur französischen Singsprache zurück, sie findet in Paris auch den Flair wieder, der ihre ersten beiden Werke ausmachte, bevor sie mit „Roses“ 2015 einen Flirt mit amerikanischen Mainstream wagte. „En cas …“, das seit einigen Tagen auf den Markt ist, ist Chanson-Pop auf der Höhe der Zeit, der die Bandbreite zwischen radiotauglichen Hooklines und lyrisch-schwelgerische Balladen mit allen wunderbaren Facetten dazwischen entfaltet. Zudem hat die Band Tourtermine in Deutschland bestätigt. Ab November wird Coeur de Pirate ihre deutschen Fans mit ihren traumhaften Chansons verzaubern.

Cœur de Pirate, zu deutsch „Piratenherz“, ist der Künstlername der kanadischen Singer-Songwriterin Béatrice Martin.

Béatrice Martin begann schon mit drei Jahren Klavier zu lernen. Sie besuchte fünf Jahre ein Konservatorium und schloss in Kunst, Literatur und Kommunikation ab. Ab 2007 war sie kurzzeitig als Keyboarderin und weibliche Stimme Mitglied der Band Bonjour Brumaire. Nachdem sie 2008 ein paar eigene Titel bei MySpace eingestellt hatte und auf große Resonanz stieß, entschloss sie sich dann aber doch zu einer Solokarriere. 

Obwohl sie nur ganz wenige Konzerte gegeben hatte, war sie durch ihre MySpace-Seite so bekannt geworden, dass bereits im Herbst 2008 ihr Debütalbum erschien. Es stieg sofort in die kanadischen Albumcharts ein und wurde bei den Juno Awards als bestes französischsprachiges Album nominiert.

Im Jahr darauf wurde Cœur de Pirate auch im französischsprachigen Europa veröffentlicht und konnte sich in Frankreich sogar unter den Top 10 der Alben platzieren. In den USA erreichte ihr Debüt Platz 6 der World-Albums-Charts. Béatrice Martin versuchte sich erst mit englischen Texten, sang aber später nur noch französisch. Auf ihren Konzerten spielt sie ausschließlich Klavier, sie beherrscht aber weitere Instrumente, beispielsweise die Gitarre.

Anspieltipp: „Prémonition“

Tourtermine:

04.11.18  Berlin, Festsaal
05.11.18  München, Freiheiz
07.11.18  Köln, Die Kantine 

Weiterführende Informationen

Kommentar hinterlassen

Tags: