Gegendarstellung zum Gerücht von Radio Arabella Wien

Veröffentlicht am 14. Jun. 2010 von unter Österreich

Zu der seit 1. Juni auf RADIOSZENE online veröffentlichten Gerüchts “Personalabbau bei Arabella Wien” beansprucht die Radio Arabella GmbH, Radio Arabella GmbH, Alserstraße 4, 1090 Wien vertreten durch Rechtsanwalt Dr. Michael Krüger die Veröffentlichung folgender Gegendarstellung:

GEGENDARSTELLUNG

Auf radioszene.de ist seit 01.06.2010 unter der Überschrift „Personalabbau bei Arabella Wien“ ein Artikel abrufbar, in dem berichtet wird, die Redaktion von Radio Arabella in Wien soll deutlich verkleinert werden und die Weltnachrichten sollen künftig von der zur Styria gehörenden Radionachrichtenagentur RCA zugekauft werden.

Diese Behauptungen sind unwahr. Radio Arabella Wien wird die Redaktion nicht – und schon gar nicht deutlich – verkleinern. Es ist auch keineswegs vorgesehen, die Weltnachrichten in Hinkunft von der RCA zuzukaufen. Diese werden so wie bisher vollständig selbst gestaltet.


Kommentar hinterlassen

Tags: ,