Stand: Montag, 31-Aug-2009 21:18

GERÜCHTETICKER 2007
Insider-Radionews ohne Anspruch auf Wahrheitsgehalt!
Schick Deine Gerüchte einfach an: jb@radioszene.de


+++ Gerüchten zufolge plant ENERGY 104.2 in Wien einen weiteren Relaunch und wirbt bereits mit einer Mystery-Teaserkampagne. Pikant dabei ist, dass die Teaserspots auch in den Werbeblöcken der Mitbewerber zu hören sind. Beworben wird die neue Video-Community www.youwannafeelit.at. Der Name könnte ein Hinweis auf den neuen Claim des Senders sein. Mit "Best of Black and R'n B" ist es dann wohl wieder vorbei. Vielleicht ist das auch die bereits angekündigte Kampagne der neuen Agentur von NRJ Wien: CCP,Heye (s. hier) (25-11-07) +++


+++ Gerüchten zufolge stellt die BLR zum 2. Januar 2008 die Tagesmantel-Zulieferung ein. Betroffen sind alle Einfrequenz-Standorte, die bisher den Tagesmantel von der BLR abgenommen haben, darunter unter anderem Radio AWN in Straubing. Zwischen 6 und 19 Uhr müssen diese Sender im nächsten Jahr wieder ein eigenes Programm senden. (25-11-07) +++


+++ Moderator George Zampounidis alias "Mr. George" wird Gerüchten zufolge Ende des Jahres rs2 verlassen. Er moderiert bereits seit 8 Jahren bei dem Berliner Privatsender. Davor war er drei Jahre bei 104.6 RTL. Mr.George gehörte auch zum Gründungsteam des Dance-Senders 98.8 KISS FM, wo er später auch Programmleiter wurde. Die letzten Jahre hatte Zampounidis bei rs2 die Drivetime-Show aufgebaut moderierte mit seiner Schwester Anastasia Zampounidis die TOP 20. (16-11-07) +++


Nick D. Maloney+++ Melone wird Kiwi: On Air Personality und Coach Nick D. Maloney verlässt Deutschland. Er zieht nach Neuseeland, um dort dem Ruf einer großen Radiokette zu folgen. Der gebürtige Brite begann 1992 seine Karriere bei Radio Hamburg und wechselte 1995 zu 104.6 RTL, wo er viele Jahre den Sound des Senders mitprägte. 1997 wurde er PD bei 98.8 KISS FM, gründete 2002 seine eigene Firma Maloney Consulting und konzentriert sich seither auf die Aus- und Fortbildung als Coach. Maloney steht noch bis zum Ende der MA (16.12.07) bei Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern als On-Air-Personality (samstags 13-20 Uhr) unter Vertrag. (13-11-07
) +++


Stefan Parrisius +++ Und wieder verlässt eine Antenne Bayern-Ikone den bayerischen Privatsender. Der öffentlich-rechtliche Flurfunk meldet, dass Stefan Parrisius (44) zu Bayern 2 wechseln wird. Der Exodus von Antenne werde sich angeblich auch noch fortsetzen.
Parrisius begann 1985 mit einem Praktikum beim Münchner Lokalsender Radio 1, moderierte später bei Radio Xanadu und war beim Start von Antenne Bayern von Anfang an dabei. Nach "Servus Bayern" moderierte er die Radio-Talkshow "Parrisius" und "Menschen am Sonntag". Nebenbei ist er auch für das ZDF (u.a. "Wetten Dass?") tätig. (12-11-2007) +++


+++ Hartmut Gläsmann verlässt neuesten Gerüchten zufolge radio NRW. Gläsmann ist seit 1996 Geschäftsführer der radio NRW GmbH und dort verantwortlich für Verwaltung und Marketing. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler war zunächst in einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wuppertal tätig, ehe er bis 1996 in der Landesanstalt für Rundfunk NRW (heute: Landesanstalt für Medien NRW) u.a. für Medienwirtschaft verantwortlich war. Seit 2004 ist Hartmut Gläsmann Mitglied im Aufsichtsrat der Europäisches Zentrum für Medienkompetenz GmbH (ecmc). (02-10-2007) +++


+++ Blitz-Gerücht: Programmgeschäftsführer Stephan Hampe (44) verlässt den Berliner Privatsender rs2. Das wurde heute Mittag auf einem Station-Meeting des Senders bekannt. Mehr Informationen gibt es inzwischen hier... (21-09-07) +++


Jan Herold+++ Vom Kollegen zum Hauptkonkurrenten. Jan Herold (31) soll laut Insiderinformationen im Oktober zusammen mit Sidekick Indra Gerdes (31) die Morningshow bei Energy München übernehmen. Herold moderierte zuvor 4 Jahre lang beim Hauptkonkurrenten Gong 96.3 die Nachmittagssendung "Rush Hour". Wie der Relaunch bei NRJ im Einzelnen aussehen soll, sei aber bisher noch nicht bekannt. (10-09-07) +++

 


Tommi Schminke+++ Der ehem. Morgenshow-Moderator von Radio Brocken Tommi Schminke ist Gerüchten zufolge bald wieder bei seinem früheren Arbeitgeber zu hören, dem Mitteldeutschen Rundfunk. Dort wird er als Nachrichtensprecher und Newsreporter für das Programm MDR Info im Einsatz sein. Schminke begann einst bei Radio RVN, war später bei RPR.1 und dann bei delta radio in Kiel, bevor er nach Sachsen-Anhalt wechselte. (06-09-07)
+++


+++ Der NRJ-Sachsen-Programmchef Lars Gerdau (34) soll internen Informationen zufolge den Sender noch im September verlassen. Er wechselt zur Landeswelle Thüringen, wo er die Position des geschäfstführenden Programmdirektors übernehmen wird. Ein Nachfolger steht bisher noch nicht fest.
Gerdau war am 15.08.2006 von rs2 zu NRJ gewechselt (vgl. hier). (03-09-07) +++


+++ Gerüchten zufolge hat sich Radio Brocken am Montag mit sofortiger Wirkung von den Morgenmoderatoren Tommi Schminke und Katja Feller (Bild rechts) getrennt. Ausschlaggebend für diese Entscheidung seien aber weder die Quote der Sendung noch die On-Air-Leistung der beiden On Air Personalities. Spekuliert wird, dass Katja Feller als Morningshow-Sidekick zu radioSAW wechselt, um dort "Muckefuck" Volker Haidt zu ersetzen. Als Übergang übernimmt bei Radio Brocken der Volontär Patrick Fuchs zusammen mit Abendmoderator Enrico Seppelt die Morgenshow. (09-08-07) +++


+++ Neuer Morgenshow-Sidekick bei ENERGY Sachsen wird ab 1. August 2007 Stefan Große (31). Er kehrt nach einer Radiokarriere bei der Landeswelle Thüringen und rs2 in Berlin zurück zu ENERGY Sachsen, wo er als Praktikant begonnen hatte. (30-07-07) +++


+++ Gerüchten zufolge wird der ehemalige Antenne- Niedersachsen-Moderator Achim Wiese ab 6. August 2007 neuer Programmchef bei Radio Flora. Die Frequenz des Bürgerfunks aus Hannover wird laut NLM neu ausgeschrieben. (30-07-07) +++


+++ Laut inoffiziellen Informationen soll der Nürnberger Privatsender Hitradio N1 bei der jüngsten Funkanalyse die stärksten Hörerverluste der Funkhaus-Sender hinnehmen müssen. Als neuer Kandidat für den neuen Programmchef des Senders ist der bisher Morgenmoderator Marco König vorgesehen. Usprünglich war auch Funkhaus-Producer Umut Dirik im Gespräch für die Position, das hat sich allerdings nicht bestätigt. (28-06-07) +++


+++ Noch vor Bekanntgabe der offiziellen Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2007 sind erste Daten durchgesickert. Demnach gibt es erdrutschartige Verluste vieler Lokalsender z.B. in München: Arabella (84->64), Gong 96,3 (81->43), Charivari 95.5 (52->37), ENERGY 93.3 (46->13)*. Auch Bayern 1 und Bayern 3 mussten angeblich Hörerverluste hinnehmen, nur Antenne Bayern sei stabil geblieben. Bei diesen Angaben handelt es sich um unbestätigte Gerüchte. Die konkreten Ergebnisse werden am 3. Juli auf den Lokalrundfunktagen in Nürnberg veröffentlicht. *Durchschnittliche Werbestunde 6-18 Uhr / Mo-Sa in TSD Bevölkerung ab 14 Jahre in Bayern. (28-06-07) +++


+++ Programmdirektoren-Rochade im Funkhaus Nürnberg: Gerüchten zufolge soll der bisherige Funkhaus-Bereichsleiter Sigi Hoga (Bild rechts) Programmchef von GONG 97.1 Best of Rock&Pop werden. Der N1 und Charivari-Chef Gerald Kappler soll sich nur noch um Charivari 98.6 kümmern und die Programmdirektion von Hit Radio N1 an Umut Dirik abgeben. Michael Lein soll Chef bei Radio F bleiben. (21-06-07) +++


+++ Der Flurfunk aus dem Funkhaus Nürnberg meldet, dass der Hitradio N1 Nachmittagsmoderator und N1-Produzent David Rohde als neuer Programmdirektor zu Donau 3 FM nach Ulm wechselt. Er soll seinen Dienst bereits jetzt nach Pfingsten antreten. (29-05-07) +++


+++ Das australische Beratungsunternehmen Broadcast Programming and Research (BP&R) verstärkt sein Team. Martin Kopp (33) übernimmt ab sofort den neuen Bereich "Online Research". Sein Hauptaugemerk liegt in der Weiterentwicklung des neuen Internet Research Portals von BP&R. Kopp hatte bereits während der Zeit als Programmdirektor des Wiener Privatsenders 88.6 mit BP&R zusammengearbeitet. (12-05-07) +++


+++ Der Drivetime Moderator und stellvertretende Programmchef Alexander Wohlrab (35) wird Gerüchten zufolge offiziell neuer PD bei Radio Fantasy in Augsburg. Er löst damit Mark Vogele ab, der im Hause neue Aufgaben im Bereich Eventvermarktung in verantwortlicher Position übernimmt. (01-05-07) +++


+++ Nach neun Jahren verlässt Geschäftsführer Oliver Böhm (37) den Wiener Privatsender ENERGY 104,2 auf eigenen Wunsch. Böhm begann 1998 im Verkauf des Senders und wurde später Verkaufsleiter und Prokurist. Am 1. Juli 2003 übernahm er schließlich die Geschäftsleitung. Während dieser Zeit war ENERGY neun mal hintereinander privater Marktführer in Wien. Ein Nachfolger ist bisher noch nicht bekannt. (25-04-07) +++


+++ Gerüchten zufolge will der Progammdirektor von JAM FM Reyk Heyer (29) den Sender in Kürze verlassen. Heyer arbeitet seit zwei Jahren als Programmkoordinator, seit Januar 2006 auch als Programmchef bei dem Berliner Black Music Sender und erreicht während dieser Zeit Reichweitensteigerungen von bis zu 100%. Angeblich will Heyer nicht nur JAM FM verlassen, sondern auch Berlin. (18-04-07) +++


+++ Der neue Programmchef bei Radio CLM auf La Gomera heißt Tom Bittcher (Foto). Der ehemalige Programmchef von Radio Alpenwelle und langjährige Moderator bei der BLR und 95.5 Charivari München hat Mitte März den Chefposten von Sascha O. Martin übernommen, der wieder nach Deutschland zurückgekehrt ist. (27-03-07) +++


+++ Verlässt Elmar Hörig Radio Regenbogen? Das Gerücht verbreitete "Elmi" im Schlusswort seiner Sendung am 24. März (mp3-Aircheck). Dort kündete er für nächsten Samstag, dem 31. März seine letzte Sendung an. Dieses Mal soll es kein Aprilscherz sein. (vgl. auch hier) (26-03-07) +++


+++ Kommen und Gehen: der Wechsel in der Programmleitung von Radio Wien (RADIOSZENE berichtete) zieht auch Änderungen im Moderatorenteam nach sich. Nachdem Angelika Lang von Ö3 zu Radio Wien wechselte, verlässt die langjährige Moderatorin Ines Schwandner (Foto) den Sender. Vergangenen Samstag lief bereits ihre letzte Sendung. (26-03-07) +++


+++ Der Geschäftsführer des Wiener Privatsenders 88.6, Ricky McKenna (42), verlässt Gerüchten zufolge den Sender bis Ende April und macht sich selbständig. Er begann für die deutsche Radio Marketing Service GmbH in Hamburg als Sales und Project Manager, wo er bald darauf mit dem Aufbau der österreichischen RMS-Tochter betraut wurde und ab Juni 2000 dort als Sales Manager fungierte. McKenna wurde im April 2003 mit der Geschäftsführung von Radio 88.6 betraut und konnte 2006 das beste betriebswirtschaftliche Ergebnis des Senders seit dem Gesellschafterwechsel hin zur MOIRA Rundfunk GmbH des Senders vorweisen. Ein Nachfolger ist noch nicht bekannt. (13-03-07) +++


+++ Gerüchten zufolge produziert Georg Peter (Foto) ab Mitte März für das Hitradio Ö3. Peter begann seine Karierre 1995 als Redakteur bei Radio CD. Seit 1998 war er Produzent bei Radio Rpn, 92.9 RTL und KRONEHIT. Als langjähriger Mitarbeiter beim Mac Jingle Tonstudio hat er für viele österreichische Privatsender (u.a Arabella und Antenne Vorarlberg) produziert. Weiters war er maßgeblich an der Produktion des neuen Black Music Jinglepakets von Radio Energy 104,2 Wien beteiligt. (01-03-07) +++


+++ Relaunch-Sneakpreview: Ein neugieriger RADIOSZENE-Leser hat zufällig beim Test der neuen Antenne Wien Homepage ein Screenshot geschossen. Dieses offenbart schon ein paar Einzelheiten über den Neustart des Senders am kommenden Montag. (23-02-07) +++


+++ Der JAM FM Drive Time-Moderator und Chef vom Dienst Thomas Meier (Foto) wechselt von Berlin nach Stuttgart. Ab Mitte Februar heißt sein neuer Brötchengeber bigFM. Meier war vorher bei 104.6 RTL und Landeswelle Thüringen. JAM FM Programmdirektor Reyk Heyer bedauert seinen Weggang sehr. Thomas Meier sei für das "neue" JAM FM ein entscheidender Wegbereiter gewesen. Auf die Position rückt Ricky Breitengraser nach, der in den letzten beiden Jahren bigFM Saarland aufgebaut hat. (24-01-07) +++


+++ Personalkarussel Österreich: Die Hellseherin Rosalinde Haller wechselt von ORF Radio Wien zu Radio Arabella. Sie moderierte seit 7 Jahren die Sendung "Radio Wien"-Zauberstunden. Ab 1.März 2007 soll sie jeden Donnerstag von 19 bis 22 Uhr auf Arabella zu hören sein. +++ Der KRONEHIT-Tagesmoderator Claudio Schütz (Foto) wechselt Mitte Februar zu ORF Radio Niederösterreich. Nachfolger soll Martin Lassl werden. (24-01-07) +++


+++ Klaus Pommer (43, s. Foto) wird nach Insiderinformationen den Programmdirektor-Posten bei Donau3FM in Ulm räumen. Er will offenbar nach München zurückkehren, um sich mit einer eigenen Firma selbstständig zu machen. Pommer leitete bis Juli 2005 den Berliner Privatsender Energy 103,4, bevor er Anfang 2006 zu Donau3FM wechselte. (08-01-2007) +++

Gerüchteticker Archiv


 
 
Design © 2003 by U. Köring. All Rights Reserved.
Radioformat- und Produktionsberatung,
Bahnstr. 3b, D-47551 Bedburg-Hau
  E-Mail: jb@radioszene.de
RADIOSZENE Kontakt Links Fotos Airchecks Ticker Jobs Radioforen Werbung JB Insiderszene Archiv Echte Memos Buchtipps Personalities Livestreams Billboards Claims Videos Jingles Termine Features Bitter Lemmer Pressespiegel Schlagzeilen Home