Wedel Software
Radio Regenbogen logo fb

RADIO REGENBOGEN baut Regionalnachrichten weiter aus

Die Programme der Audiotainment Südwest verstärken den regionalen Output. Bereits 2022 haben die beiden Marktführer der privaten Hörfunksender RADIO REGENBOGEN in Baden-Württemberg und RPR1. In Rheinland-Pfalz mit ihrer regionalen Content-Initiative überrascht. Beide Programme haben im Sommer 2022 die Welt-Nachrichten um […] weiterlesen

Valerie Weber mit Keynote auf den Lokalrundfunktagen Nürnberg (Bild: BLM)

Valerie Weber: „Radio braucht sinnstiftenden Content“

Valerie Weber begann ihre steile Radio-Karriere 1986 in Erlangen bei Radio Downtown. Sie moderierte bei Privatradios wie Rock Radio N1 und Radio F in Nürnberg und wurde Mitte der 90er Programmdirektorin von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern, später Antenne 1 in Stuttgart und Antenne […] weiterlesen

Kachelmann Radio Regenbogen Wetter Klug Schweizer fb2

Kachelmann: Tägliches Wetter-Video bei Radio Regenbogen

Radio Regenbogen und Jörg Kachelmann starten gemeinsam mit der „Wetter-Klug-Schweizer“ ein neues werktägliches Web-Video Format. Alle Fragen rund um das Thema Wetter kommen hier zur Sprache. In den ersten Folgen beantwortet Jörg Kachelmann informativ und unterhaltsam viele Fragen und Themen […] weiterlesen

WDR-Programmdirektorin Valerie Weber (Foto: WDR/Annika Fußwinkel)

Programmdirektorin Valerie Weber verlässt den WDR

Acht Jahre nach der Wahl von Valerie Weber zur WDR-Direktorin hat Intendant Tom Buhrow den Rundfunkrat darüber informiert, dass Valerie Weber den WDR um Aufhebung ihres Vertrages bittet. Weber wurde im November 2013 zur Hörfunkdirektorin gewählt und ist seit Beginn […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

WDR 5: Neues Programmschema ab 2021

WDR 5 ändert sein Programm. Im neuen Jahr wird es mehr aktuelle Informationen in der Nacht, Neuerungen bei den Traditionssendungen „Mittagsecho“ und „Echo des Tages“ sowie mehr Sendeplätze für hochwertige Feature und Dokumentationen geben. „Man nennt das wohl aus der […] weiterlesen

WDR Funkhaus am Wallrafplatz 2010 (Bild: © WDR/Herby Sachs)

Zeitzeichen: WDR führt beliebtes Geschichtsformat fort

Der WDR wird auch in Zukunft das traditionsreiche und lange Geschichtsformat „Zeitzeichen“ realisieren und gleichzeitig im Rahmen einer ARD-Kooperation ein kurzes historisches Kalenderblatt erhalten. Entgegen anderslautender Behauptungen stand das „Zeitzeichen“ nicht zur Disposition und bleibt fester Bestandteil des WDR Audioangebots. […] weiterlesen

1 WDR Programmdirektoren 2018

WDR baut Programmdirektionen crossmedial um

Der WDR hat personelle und organisatorische Entscheidungen für den crossmedialen Umbau des Senders getroffen. Die neue crossmediale „Programmdirektion NRW, Wissen und Kultur“ wird von Valerie Weber geleitet, der bisherigen Hörfunkdirektorin. Die „Programmdirektion Information, Fiktion und Unterhaltung“ steht unter der Leitung […] weiterlesen

WDR Funkhaus am Wallrafplatz 2010 (Bild: © WDR/Herby Sachs)

Radioreichweite: Rekordhoch für WDR 2

WDR 2 ist in Nordrhein-Westfalen der größte Gewinner der Media-Analyse ma 2018 II. Der Sender erreicht mit einer Tagesreichweite von 23,3 Prozent den höchsten Wert der vergangenen 20 Jahre. Auch bundesweit gehört WDR 2 mit 3,74 Millionen zu den Top […] weiterlesen

Valerie Weber. Bild: WDR/Herby Sachs

WDR 4 wird werbefrei

WDR 4 ist künftig werbefrei: Der WDR Rundfunkrat hat in seiner Sitzung am 30. Juni 2016 einem entsprechenden Vorschlag der WDR Geschäftsleitung zugestimmt. Damit setzt der Sender eine rechtliche Vorgabe des Landes NRW um: Mitte Februar trat das neue WDR-Gesetz […] weiterlesen

Netz Rausch 530

Reorganisation beim WDR zum 1. April 2015 beschlossen

Der WDR-Rundfunkrat hat in seiner heutigen Sitzung (27.3.) den Plänen von Hörfunkdirektorin Valerie Weber zur programmstrategischen Ausrichtung der WDR-Radioprogramme zugestimmt. Bereits in der vergangenen Woche hatte der WDR-Verwaltungsrat seine Zustimmung zu Struktur und Personalien gegeben. Die Änderungen treten zum 1. […] weiterlesen

Juergen Kraus small

Valerie Weber holt Antenne Bayerns Musikchef zum WDR

Gerüchten zufolge soll der derzeitige Musikchef von ANTENNE BAYERN, Jürgen Kraus (45), als Referent zum Westdeutschen Rundfunk (WDR) wechseln. Nachfolger soll der derzeitige Radio NRW-Musikchef Axel Barton (32) soll werden.

Antenne Bayern Valerie Weber Koeln Plakat 530

Valerie Weber bekommt Abschieds-Plakat in Köln

Mit einem großen Plakat in Köln direkt vor dem WDR-Gebäude sagt ANTENNE BAYERN Danke für 10 erfolgreiche Jahre mit Programmdirektorin Valerie Weber, die zum 1. Mai 2014 als Hörfunkdirektorin zum Westdeutschen Rundfunk nach Köln wechselt.

Bunsmann2 fb

Tom Buhrow, der (klügere) Gorbatschow des WDR?

„Dieser Weg wird kein leichter sein, nicht mit vielen wirst du einig sein“ Auch wenn der Vergleich natürlich hinkt: In vielem erinnert mich der Zustand des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland an den „real existierenden“ Sozialismus à la UdSSR oder DDR […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Valerie Weber wird neue WDR-Hörfunkdirektorin

WDR-Intendant Tom Buhrow hat seine Kandidaten für die künftige Leitung der Programmdirektionen benannt: Er nominiert WDR-Chefredakteur Jörg Schönenborn (49) als neuen Fernsehdirektor. Hörfunkdirektorin soll Valerie Weber (47) werden, die bisher Geschäftsführerin und Programmdirektorin von ANTENNE BAYERN ist.

RADIOSZENE Standardbild

Die Causa Valerie Weber: Objektiv geht anders

Der Wunsch des WDR Intendanten Tom Buhrow, die Antenne Bayern Geschäftsführerin und Programmdirektorin Valerie Weber zur Hörfunkdirektorin zu berufen, ist seit Veröffentlichung am 14. November für viele Journalistenkollegen „DAS Radiothema“ der Woche. Ein Kommentar von Inge Seibel.

RADIOSZENE Standardbild

25 Jahre ANTENNE BAYERN

Karlheinz Hörhammer, Vorsitzender der Geschäftsführung von ANTENNE BAYERN, und Valerie Weber, Geschäftsführerin und Programmdirektorin von ANTENNE BAYERN, empfingen 650 geladene Gäste aus Politik, Medien, Musik und Wirtschaft

RADIOSZENE Standardbild

Valerie Weber als WDR-Hörfunkchefin: Mitarbeiter not amused

Kurz nach offizieller Bekanntgabe sorgte die Personalie Weber bereits für helle Aufregung unter den WDR-Mitarbeitern. Selbst die Hörfunk-Führungskräfte wurden erst wenige Minuten vor Veröffentlichung der Pressemeldung über die Neubesetzungspläne informiert.

RADIOSZENE Standardbild

Broadcast Symposium Berlin: Besinnen auf eigene Stärken

Es herrschte nicht immer Einigkeit unter den Radio-Vordenkern, -Machern und –Entscheidern beim 2. Broadcast Symposium Berlin (BSB) am vergangenen Wochenende. Doch in einem Punkt waren sich alle einig: Radio hat eine Menge USPs und Stärken – genug, um sich den neuen Herausforderungen zu stellen.

Broadcast Symposium2013 555

#bsb2013: Das Broadcast Symposium via twitter erleben

Am 01. und 02. November 2013 gaben Vordenker, Macher und Entscheider einen Einblick in Ideen, Entwicklungen und Trends im Radio. Unter dem Hashtag #bsb2013 wurde live vom Broadcast Symposium Berlin 2013Infos, Zitate und Erkenntnisse gewtittert.

LfK Baden-Württemberg

Weber und Trus in der Jury: Ausschreibung der Wettbewerbskategorien LFK-Medienpreis 2014

LFKDie Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) vergibt 2014 zum 23. Mal den LFK-Medienpreis. Er wird für herausragende Leistungen der in Baden-Württemberg zugelassenen privaten Rundfunkveranstalter verliehen und prämiert Autoren von Hörfunk- und Fernsehbeiträgen, die sich neben ihrer journalistischen Qualität durch eine besondere Kreativität und Originalität auszeichnen.

weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

ANTENNE BAYERN streicht den Moderator am Abend

Antenne Bayern experimentiert in diesem Sommer mit einer unmoderierten Abendsendung. Die „Sommer-Abend-Show“ ab 20 Uhr soll interaktive Unterhaltung bieten, obwohl diese ohne Moderator auskommt.

RADIOSZENE Standardbild

ANTENNE BAYERN mit personellen Veränderungen ab 2013

Ralf Zinnow wird Chefredakteur, Johannes Ott ist neuer Leiter On-Air-Promotion Karsten Wellert steigt zum Sportchef auf Mit drei personellen Veränderungen im Bereich Programm startet ANTENNE BAYERN ins Jahr 2013: Ralf Zinnow (46) wird zum 1. Januar 2013 neuer Chefredakteur von […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

RADIO DAY: Radio im Zeitalter der digitalen Kommunikation

Rund 2.000 Fachbesucher erlebten Deutschlands größten Branchentreff für Hörfunk, Media, Marketing und Kreation mit Top-Referenten wie US- Programmstratege Steve Reynolds, DJ und Produzent Paul van Dyk sowie dem Soundstrategen Julian Treasure. In den Kölner Rheinparkhallen gab es heute nur ein […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

BLM Positionierungsstudie am 27.9.2012 – Jetzt anmelden!

3.000 bayerische Radiohörerinnen und –hörer im Alter von 14-59 Jahren wurden online zu ihren Anforderungen an die Primetime eines idealen Radioprogramms befragt. Die Erhebung wurde durch das IFAK Institut aus Taunusstein im Auftrag der BLM durchgeführt.

Antenne Bayern

Wir lieben Bayern und Bayern liebt ANTENNE BAYERN

Kein anderer Sender konnte so hohe Zuwächse verzeichnen: ANTENNE BAYERN bleibt der meistgehörte private Radiosender Deutschlands. Mit enormen Hörerzuwächsen vergrößert der Sender den Abstand zu seinen Mitbewerbern deutlich. Zu diesem Ergebnis kommt die heute veröffentlichte bundesweite Radioeinschaltquoten-Messung der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (ma […] weiterlesen

Medientage Münche6

Die Radiothemen auf den Medientagen München 2011

25 Jahre MEDIENTAGE MÜNCHEN: Im Oktober trifft sich wieder die gesamte Medienbranche in München. Auch über das Medium Radio wird auf dem Kongress wieder eifrig diskutiert. Dabei weichen die Themen kaum von den Vorjahren ab und lassen sich dieses Mal grob zusammenfassen in Social Media, Personality Radio und Digitalradio.

RADIOSZENE Standardbild

Morgensendungen im Radio: Beiträge stehen hoch im Kurs

Radiohörer bevorzugen Darstellungsformen, die zur Relevanz des behandelten Themas passen. Insbesondere bei hochrelevanten „sachlichen“ oder „politischen“ Themen steht der klassische, vorproduzierte Radiobeitrag bei den Hörern daher nach wie vor hoch im Kurs.

RADIOSZENE Standardbild

Nominierungen für den LFK-Medienpreis 2011 stehen fest

Für die von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) ausgeschriebenen Medienpreise hat die unabhängige Jury aus der Vielzahl der Einreichungen bis zu drei Beiträge in jeder der insgesamt zehn Preiskategorien nominiert. Die Preisträger werden im Rahmen einer festlichen Veranstaltung am 9. Mai […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Der Morgen im Radio: Zwischen Information und Personality

Anlässlich der Vorstellung der Studie „Darstellungspräferenzen in der Prime Time von Radioprogrammen“ beleuchtete das BLM-Forum heute am 6. April 2011 in München die Erfolgsfaktoren von Morgensendungen im Spannungsfeld zwischen Informationsorientierung und Unterhaltungsshow. Hier gibt es erste Eindrücke via twitter.