Nilesen Bereinigte Werbetrend Werbemarktmonitor

Werbeerlöse Februar: Radio mit herben Verlusten

Nach überraschendem, kleinem Umsatzhoch im Vormonat folgt im Februar ein Stimmungsdämpfer im Form überdurchschnittlich hoher Minuserlöse von 13,2 Prozent! Über alle Medienklassen hinweg gaben die Werbetreibenden erneut 8 Prozent weniger an Spendings aus als im Vorjahresmonat 2022. Dies geht aus […] weiterlesen »


Neue Stellenangebote


Nilesen Bereinigte Werbetrend Werbemarktmonitor

Werbeerlöse Januar: Radio wächst gegen den Gesamtmarkt!

Kleiner Stimmungsaufheller und Mutmacher für die Werbezeitenverkäufer beim Hörfunk: während der Gesamtmarkt weiter tiefrote Zahlen schreibt, verzeichnet die Branche ein Plus von 2,1 Prozent!  Über alle Medienklassen hinweg gaben die Werbetreibenden im Januar erneut 8,2 Prozent weniger an Spendings aus […] weiterlesen »

Nilesen Bereinigte Werbetrend Werbemarktmonitor

Werbeerlöse November: Werbemarkt verharrt in der Krise

Den Werbeträgern in Deutschland bläst weiter eisig-kalter Wind ins Gesicht. Und Besserung ist aktuell kaum in Sicht. Insgesamt gaben die Werbetreibenden im November erneut 10,3 Prozent weniger an Spendings aus als im Vorjahresmonat 2021. Trotz Fußball-WM, Black-Friday-Aktionen und Vorweihnachtsgeschäft. Betroffen […] weiterlesen »

BVMI - Bundesverband Musikindustrie (Logo)

Musikgeschäft in Deutschland bald zu vier Fünfteln digital

Die Umsätze der Musikindustrie in Deutschland sind 2021 weiter gewachsen, wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) in Berlin mitteilte.  Tonträgerverkäufe und Erlöse aus dem Streaminggeschäft generierten in Summe demnach 1,96 Milliarden Euro, gegenüber 2020 ist das ein Plus von 10 Prozent. […] weiterlesen »

Nilesen Bereinigte Werbetrend Werbemarktmonitor

Werbeerlöse Dezember: Weihnachtszeit beschert Glücksmomente

Die Spendierfreunde der Werber im letzten Monat des Jahres für sorgte bei den Radioverantwortlichen aufgehellte Mienen und (vergleichsweise) verbesserte Umsätze. Während der Gesamtmarkt erstmals seit Februar 2021 wieder ins Minus drehte, vermeldet die Hörfunkbranche ein zweistelliges Plus von 16,6 Prozent. […] weiterlesen »

Nilesen Bereinigte Werbetrend Werbemarktmonitor

Werbeerlöse Februar: Radio weiter in tiefer Depression 

Die harten Lockdownmonate hinterlassen in der Radiowelt weiter bedrohliche Spuren. Dies geht aus dem gerade veröffentlichen Report von The Nielsen Company (Germany) hervor. Demnach errechnete das Hamburger Werbestatistikunternehmen für die Gattung Radio im zweiten Monat 2021 Bruttoerlöse von 102.465 Tsd. […] weiterlesen »

kaufmann borad fb

Podcast-Umsätze in Deutschland wachsen nur langsam

Auch wenn die Entwicklung sowohl in wirtschaftlicher wie auch beim Nutzerverhalten in den USA weiterhin ausgesprochen erfolgreiche Verläufe aufzeigt, nimmt das Geschäft mit den Podcasts bei uns Deutschland und im benachbarten Ausland weniger schnell Fahrt auf. Rechnete die Audio-Fokusgruppe im […] weiterlesen »

Samsung phones Google play fb

Lockdown steigert Online-Musiknutzung

Trotz der pandemiebedingten Maßnahmen sind die Umsätze der Musikindustrie in Deutschland im vergangenen Jahr gewachsen. Die Einnahmen aus Tonträgerverkäufen und Erlösen aus dem Streaminggeschäft beliefen sich auf 1,79 Milliarden Euro, das ist ein Plus von 9 Prozent gegenüber 2019. Dabei […] weiterlesen »

privatradio blues sergi kabrera GpaSvMoOfZs unsplash fb

Privatradios: Provisionen und der Blues im Vertrieb

Spätestens im letzten Herbst zeichnete sich ab, dass das Werbejahr 2020 für die privaten Radioanbieter mehr oder weniger stark rückläufig sein wird. Die mittlerweile vorliegenden nationalen Umsatzzahlen von Nielsen zeigen, dass nach erfreulichen positiven Zuwächsen und einem Rückgang im November […] weiterlesen »

Radio bleibt sexy: Werbeerlöse steigen Oktober um 9 Prozent

Radio bleibt sexy: Werbeerlöse steigen im Oktober um 9%

Auch im Vormonat behauptet sich der Hörfunk am Werbemarkt. Während viele Mediengattungen in der Corona-Pandemie erneut zweistellig in der Minuszone verharren, vertrauten die Werber offensichtlich auf die passgenaue Reklamewirkung des Radios. Dies geht aus dem gerade veröffentlichen Report von The […] weiterlesen »

podcast frozen euro paint fb

Umsatzpotentiale im Podcast-Geschäft: Woher kommt der Euro?

In den letzten Wochen häufen sich Erfolgsmeldungen aus dem Bereich Podcasts. Vermarkter, Hersteller und Verbände melden eine hohe Nachfrage, das Angebot steigt rasant, ein hohes Engagement der Hörer wird verzeichnet. Wir haben diese Stimmungslage zum Anlass genommen, alle mögliche Einnahmequellen […] weiterlesen »

BLM 2019 fb

BLM-Studie: Radio- und TV-Umsätze wachsen langsamer

Die Studie zur wirtschaftlichen Lage des Rundfunks 2018/2019 erschienen. Die privaten Radio- und Fernsehanbieter in Deutschland haben ihre Jahresumsätze zwischen 2016 und 2018 um knapp 700 Mio. Euro auf 11,39 Mrd. Euro gesteigert. Sie setzten damit seit 2009 eine Phase des kontinuierlichen Wachstums fort, wenngleich sich dieses Wachstum 2018 gegenüber den Vorjahren deutlich verlangsamte. weiterlesen »

Nilesen Bereinigte Werbetrend Werbemarktmonitor

Werbeumsätze November 2019: Radio leicht erholt im Plus

Nach der Umsatzdelle im Vormonat legt der Hörfunk bei den Werbeeinnahmen im November wieder zu. Dies geht aus dem gerade veröffentlichen Report von The Nielsen Company (Germany) hervor. Demnach errechnete das Hamburger Werbestatistikunternehmen für die Gattung Radio im vergangenen Monat […] weiterlesen »

Nilesen Bereinigte Werbetrend Werbemarktmonitor

Werbeumsätze Mai: Radio erneut in der Pluszone

Die deutsche Hörfunkbranche konnte trotz weiterhin rückläufiger Umsätze im Gesamtmarkt auch im vergangenen Monat wachsende Werbeeinnahmen vermelden. Dies geht aus dem gerade veröffentlichen Report von The Nielsen Company (Germany) hervor. Demnach errechnete das Hamburger Werbestatistikunternehmen für die Gattung Radio im […] weiterlesen »

Nilesen Bereinigte Werbetrend Werbemarktmonitor

Radioumsätze wachsen im Januar um drei Prozent

Die deutsche Hörfunkbranche ist erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Dies geht aus dem gerade veröffentlichen Report von The Nielsen Company (Germany) hervor. Demnach errechnete das Hamburger Werbestatistikunternehmen für die Gattung Radio im Januar 2019 Brutto-Umsätze von 157,8 Millionen Euro (2017: […] weiterlesen »

Nilesen Bereinigte Werbetrend Werbemarktmonitor

Delle überwunden: Radioumsätze legen im Mai wieder zu

Nach der Wachstumspause im Vormonat zogen im Mai im Zuge allgemein ansteigender Werbeumsätze auch die Reklameeinnahmen der Hörfunksender wieder an. Dabei wuchsen die Erträge im Vergleich zum Vorjahresmonat um immerhin 7,8 Prozent. Dies geht aus dem gerade veröffentlichten Report von The […] weiterlesen »

Nilesen Bereinigte Werbetrend Werbemarktmonitor

Radioumsätze legen Wachstumspause ein

Offenbar bedingt auch die Ostertage sowie ein allgemein etwas schwächelndes Werbeklima, sanken im April die Werbeeinnahmen der Hörfunksender im Vergleich zum Vorjahresmonat um rund 3 Prozent. Dies geht aus dem gerade veröffentlichten Report von The Nielsen Company (Germany) hervor. Demnach […] weiterlesen »