Wedel Software
Rush Limbaugh-Show

Rush Limbaugh feiert 30jähriges Syndication-Jubiläum

Premiere Networks hat den 1. August als 30. Jahrestag der „The Rush Limbaugh Show“ in landesweiter Syndication gefeiert. Während seiner dreistündigen Show dachte der fünffache Marconi Award Gewinner an diesem Tag anhand einiger Audio-Beispiele über seinen Werdegang seit seiner Discjockey-Tätigkeit […] weiterlesen

Foto: Rachel Kaplan, iHeartMedia / © Copyright 2017 iHeartMedia, Inc.

Elvis Duran bekommt Stern auf Hollywood Walk auf Fame

Eine dreißigjährige Karriere ist mit einer weiteren Ehrung gekrönt: Elvis Duran, ehemaliger Programmdirektor von WIOQ in Philadelphia sowie KBTS in Austin und inzwischen langjähriger Morningshow-Star, bekam nicht nur einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame, sondern auch einen Ehrentag: […] weiterlesen

LimbaughLetter

Rush Limbaugh erneuert und verlängert Vertrag

Rush Limbaugh, meistgehörter – obwohl oft umstrittener – Talker der USA und iHeart Media, Medienkonzern mit der größten Reichweite innerhalb der Vereinigten Staaten, haben ihre Zusammenarbeit erneuert und verlängert. Über welchen Zeitraum die landesweit meistgehörte Talk-Syndication „The Rush Limbaugh Show“ […] weiterlesen

KiddKradick small

Kidd Kraddick mit 53 Jahren in New Orleans gestorben

Der Star einer in über 100 Städten der USA ausgestrahlten Morning Show, David „Kidd Kraddick“ alias David Peter Cradick, ist mit nur 53 Jahren während eines Benefizturniers in Gretna bei New Orleans gestorben. Samstag mittag (Ortszeit) wurde in einem Krankenhaus […] weiterlesen

Elvis Duran banner small

Morgenshows mit Elvis Duran und Bobby Bones expandieren

Seit über 30 Jahren ist Elvis Duran im Geschäft, brachte es zum Programmdirektor und Musik-Chef. Seine Fans loben den bekennenden Homosexuellen als gutmütigen und warmherzigen Wohltäter, der unermüdlich karitativen Organisationen hilft. Seit 1996 hat der 48jährige seine tägliche Morgenshow beim legendären Z-100 „Morning-Zoo“.

RADIOSZENE Standardbild

BJ Barry´s Top 40 Countdown startet im März

Der auffällige deutsch-englische Sprachmix ist sein Markenzeichen. Das Mischpult ist für ihn ein Instrument, an dem die eigene Kreativität ausgelebt werden kann. Sein Name steht für Unterhaltung und Perfektion. Nach einer fast viermonatigen Radiopause ist BJ Barry zurück. Mit seiner eigenen Syndication-Show will er weltweit durchstarten. „BJ Barry´s Top 40 Countdown“ soll in drei verschiedenen Sprachen produziert werden.

Ingolf lueck show small

Ingolf Lück startet Radioshow auf vier Privatsendern

Am Samstag (21.01.2012) startet Star-Comedian Ingolf Lück mit seiner neuen „Ingolf Lück Show“ – gleichzeitig auf Radio Regenbogen, RPR1, ANTENNE 1 und Radio 7. „Es gibt unglaublich viele Themen, die man zu einem großen Radiosamstag machen kann. Ich werde alle Themen aufgreifen, die besprochen werden müssen!“ verspricht Ingolf Lück.

Jelli Social Radio small

USA: Das Social Radio Experiment

Bislang wagten es nur einige australische und US-Radiostationen – unter anderem in Chicago, New York, Atlanta und San Francisco – stundenweise, ihre Playlists mittels Voting auf der Social Radio-Plattform Jelli beeinflussen zu lassen. Jetzt wagen erstmals ganztags zwei UKW-Stationen in Las Vegas dieses Experiment.

RADIOSZENE Standardbild

US-Radio Legende mit neuem Sounddesign aus Deutschland

Viele deutsche Radiomacher kennen Ihn aus der Kindheit: Charlie Tuna – er moderierte in 25 Jahren mehr als 6000 Shows bei AFN und war Inspiration und Vorbild für viele spätere Pioniere des deutschen Privatradios.

RADIOSZENE Standardbild

Dr. Demento sagt dem Radio „goodbye“

Wenn es um verrückte, ungewöhnliche und abgedrehte Tonträger, sogenannte Novelty Records ging, war Dr. Demento seit 1970 der Zeremonienmeister. Seine größten Erfolge feierte er in den 80er Jahren. Da wurde die Dr. Demento Show durch den Radio-Syndicator Westwood One, bekannt […] weiterlesen