Tag-Archiv: Stefan Kleinrahm

NRW: Bei DAB+ und UKW ist Bewegung in Sicht

NRW: Bei DAB+ und UKW ist Bewegung in Sicht

Veröffentlicht am 08. Jun. 2020 von .

0

Trotz Corona-bedingter Werbeflaute schaltet NRW bei der Fortentwicklung der Radiolandschaft einen Gang höher. Im August erwartet die Landesanstalt für Medien NRW (LfM), das Lizenzierungsverfahren für das erste, länger geplante DAB-Multiplex auf die Schiene setzen zu können, sagt LfM-Sprecher Peter Widlok. Für den Frequenzblock ist der Kanal 9D vorgesehen, erfuhr Stefan Kleinrahm vom Düsseldorfer Konsortium „Mehr […]

weiterlesen

Zwei DAB+ Muxe für NRW: landesweit und regional

Zwei DAB+ Muxe für NRW: landesweit und regional

Veröffentlicht am 21. Mrz. 2019 von .

0

Vielleicht schon im Herbst 2019 können 15 landesweite Radioprogramme auf DAB in NRW auf Sendung gehen. Es sei realistisch, dass dann dafür schon Sendekapazitäten zur Verfügung ständen, sagte der Direktor der Düsseldorfer Landesanstalt für Medien NRW (LfM), Tobias Schmid, in der jüngsten Sitzung der Medienkommission. Die Voraussetzung dafür schuf die Kommission, indem Digitalmuxe für je […]

weiterlesen

MEHR! Radio kritisiert Formular zur DAB+ Bedarfsabfrage

MEHR! Radio kritisiert Formular zur DAB+ Bedarfsabfrage

Veröffentlicht am 07. Okt. 2018 von .

0

Seit dem 1. Oktober hat die Landesanstalt für Medien NRW das angekündigte Formular auf seinen Online-Seiten freigeschaltet. Bis 29. Oktober 2018 können darauf Interessenten dem Call for Interest folgen, mit dem die Medienwächter in Düsseldorf herausfinden wollen, wer im Land was auf DAB+ senden möchte und welche Verbreitungsgebiete angepeilt werden. Beim ersten Anschein ist das […]

weiterlesen