Tag-Archiv: Reportage

Niederlande: NOS beseitigt Logos wegen Anfeindungen

Niederlande: NOS beseitigt Logos wegen Anfeindungen

Veröffentlicht am 17. Okt. 2020 von .

0

In den Niederlanden schlagen die Wellen hoch: Die führende Sendevereinigung NOS (Nederlandse Omroep Stichting) die mit rund 400 Mitarbeitern für die Versorgung mit Nachrichten und Hintergrundberichten zuständig ist, hat einen Entschluss gefasst: Sie entfernt in dieser Woche ihr Logo von allen Ü-Wagen. Diese Maßnahme ist eine Reaktion der 1969 aus dem Zusammenschluss von Nederlandse Televisie […]

weiterlesen

Sorgen Sie für die richtige Technik im Notfall!

Sorgen Sie für die richtige Technik im Notfall!

Veröffentlicht am 23. Mai. 2017 von .

0

In dieser Woche wurden wir anlässlich des Ariana Grande-Konzerts in Manchester – ob nötig oder nicht – an den Nutzen des Radios im Notfall und an die Vorzüge seines regionalen Bezugs erinnert. Während eines Terroraktes können Mobilfunknetze schnell überlastet werden. Schlimmer noch: Als unmittelbare Folge eines Zwischenfalls machen falsche Tatsachen die Runde. In diesem Fall […]

weiterlesen

105‘5 Spreeradio gewinnt den Deutschen Radiopreis 2015 für die „Beste Reportage“

105‘5 Spreeradio gewinnt den Deutschen Radiopreis 2015 für die „Beste Reportage“

Veröffentlicht am 03. Sep. 2015 von .

0

Die Reportage von Yvonne Fricke und Toni Schmitt, 105‘5 Spreeradio, „Schlepperbanden – Menschenleben werden Ware“ zeichnet ein detailliertes Bild aller Beteiligten, die in das “Geschäft” mit den großen Flüchtlingsströmen verwickelt sind. Über ein Jahr Recherche war nötig, um die Routen der Schlepperbanden von Afrika über Europa bis nach Berlin genau nachzuzeichnen und die handelnden Personen zur […]

weiterlesen