Wedel Software
Paradiso NRW Logo fb

Radio Paradiso NRW via DAB+ gestartet

Radio Paradiso ist seit heute auch in Nordrhein-Westfalen über DAB+ zu empfangen. Der Claim des Senders lautet: „Die besten Hits mit der besten Abwechslung für NRW“. Das speziell für NRW produzierte Live-Programm wird bereits moderiert, die Playlist unterscheidet sich etwas […] weiterlesen

982 Radio Paradiso softhits 2016

98.2 Radio Paradiso sucht Junior/Mediaberater

98.2 Radio Paradiso bietet Berlin ein zeitgemäßes und abwechslungsreiches Vollprogramm für Erwachsene im Magazinstil. Die besten Soft Hits und zeitlose Klassiker sorgen rund um die Uhr für entspannten Hörgenuss. Dabei kommt der journalistische Anspruch nie zu kurz. Professionelle Interviews und eigenrecherchierte […] weiterlesen

radio paradiso 1033 logo small

Radio Paradiso jetzt über UKW in M-V zu hören

Sendebetrieb startete am 15. September 2015 in Ahrenshoop Das private Hörfunkprogramm Radio Paradiso ist seit dem Morgen des 15. September 2015 über UKW in Mecklenburg-Vorpommern zu hören. Das Programm wird auf der Frequenz 103,3 MHz von Ahrenshoop aus gesendet und […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Radio Paradiso darf in Ahrenshoop senden

Der Evangelische Presseverband Norddeutschland GmbH (Kiel) darf mit seinem Programm Radio Paradiso in der Region Fischland-Darß-Zingst und der südlichen Boddenküste auf der Frequenz 103,3 MHz (Ahrenshoop) ab dem 01.06.2015 für die Dauer von zehn Jahren senden.

RADIOSZENE Standardbild

Sendeschluss für den eiligen Geist

Radio Paradiso in Berlin ist ein beliebiger Low-Budget-Sender, der sich kirchlich nennt, aber rund um die Uhr ein 08/15-Weichspül-Musikprogramm dudelt und redaktionell auf billigste Art und Weise produziert. Jetzt beschloss die Medienbehörde MABB, die Sendelizenz nicht mehr zu verlängern. Der Bischof ist darüber erzürnt, die Diakonie entsetzt. Dabei hat die MABB völlig richtig entschieden und nennt überdies gute Gründe.