Tag-Archiv: MA 2010 Radio I

FFH zum 30. Mal Radio-Marktführer in Hessen

FFH zum 30. Mal Radio-Marktführer in Hessen

Veröffentlicht am 10. Mrz. 2010 von .

0

Alle drei Programme der Radio/Tele FFH in Hessen haben kräftig an Hörern gewonnen: HIT RADIO FFH ist zum 30. Mal in Folge die Nr. 1 unter den Radioprogrammen aus Hessen – und das im 21. Jahr seines Bestehens. 12,8 Prozent mehr Hörer als im Vorjahr schalteten HIT RADIO FFH ein, das sind 563 000 Hörer pro Stunde und 2,84 Millionen Hörer pro Tag.

weiterlesen

hr1 gewinnt 25 Prozent neue Hörer

hr1 gewinnt 25 Prozent neue Hörer

Veröffentlicht am 10. Mrz. 2010 von .

0

Die sechs Radio-Programme des Hessischen Rundfunks (hr) werden in Hessen von 2,43 Millionen Menschen täglich gehört, das sind 150.000 Hörer mehr als im Jahr 2009. Damit ist der hr auch weiterhin die Nummer eins in Hessen. Das ist das Ergebnis der Media-Analyse (MA) 2010/I, die am heutigen Mittwoch von der Arbeitsgemein-schaft Media-Analyse (AGMA) vorgelegt wurde.

weiterlesen

NDR 90,3 bleibt Marktführer in Hamburg

NDR 90,3 bleibt Marktführer in Hamburg

Veröffentlicht am 10. Mrz. 2010 von .

0

NDR 90,3 hat seine Marktführerschaft in Hamburg verteidigt. Der Stadtsender erreicht in der Media Analyse 2010 I von Montag bis Sonntag einen Marktanteilswert von 22,3 Prozent, der Lokalrivale Radio Hamburg kommt auf 21,7 Prozent.

weiterlesen

ANTENNE THÜRINGEN ist weiterhin die Nummer 1!

ANTENNE THÜRINGEN ist weiterhin die Nummer 1!

Veröffentlicht am 10. Mrz. 2010 von .

0

Die Ergebnisse der heute veröffentlichten Media-Analyse* (MA) 2010/I zeigen, dass ANTENNE THÜRINGEN die unangefochtene Nummer 1 und somit das Lieblingsradio der Thüringer bleibt. In der durchschnittlichen Stunde (Mo. – Sa., 6 – 18 Uhr) hören aktuell 191.000 Hörer im Gesamtmarkt ANTENNE THÜRINGEN.

weiterlesen

Acht Millionen Menschen hören täglich mindestens ein WDR-Radioprogramm

Acht Millionen Menschen hören täglich mindestens ein WDR-Radioprogramm

Veröffentlicht am 10. Mrz. 2010 von .

0

Die meisten Radiohörer in Nordrhein-Westfalen schalten täglich den WDR ein. Mit acht Millionen Hörerinnen und Hörern (montags bis freitags) sind die WDR-Programme die meistgehörten Radiosender in NRW. Die Reichweite des WDR Hörfunks beträgt 49,7 Prozent. Das sind die Ergebnisse der heute in Frankfurt veröffentlichten Media-Analyse ma 2010 I.

weiterlesen

SWR-Radio: Qualitätskurs durch Media-Analyse bestätigt

SWR-Radio: Qualitätskurs durch Media-Analyse bestätigt

Veröffentlicht am 10. Mrz. 2010 von .

0

Die Radioprogramme des Südwestrundfunks (SWR) erreichen die große Mehrheit der Hörerinnen und Hörer in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Dies zeigen die Zahlen der heute veröffentlichten „Media-Analyse Radio 2010 I“. SWR-Intendant Peter Boudgoust sieht in dem erfreulichen Abschneiden einen Beleg dafür, dass es dem SWR gelinge, Qualität für alle zu bieten. Boudgoust: „Die Media-Analyse zeigt, dass das SWR-Radio beim Publikum ankommt, und zwar im wortwörtlichen Sinn: Wir sind mit unseren Themen und unserer Musikmischung tägliche Begleiter der Hörerinnen und Hörer.

weiterlesen

NRW-Lokalradios feiern erneuten Reichweitensieg

NRW-Lokalradios feiern erneuten Reichweitensieg

Veröffentlicht am 10. Mrz. 2010 von .

0

Die NRW-Lokalradios haben heute allen Grund sich zu freuen. Sie feiern neben dem 20. Jubiläum des NRW-Lokalfunks gleichzeitig ein noch nie da gewesenes Reichweiten-Jubiläum: Die heute veröffentlichten Reichweitendaten der ma 2010 Radio I bescheren den Lokalradios im NRW-Verbund zum 20. Mal hintereinander den 1. Platz im Reichweiten-Ranking und bestätigen damit eindrucksvoll die bundesweite Marktführerschaft.

weiterlesen

Blitz-Meldung: HIT RADIO FFH: Zum 30. Mal Marktführer in Hessen

Blitz-Meldung: HIT RADIO FFH: Zum 30. Mal Marktführer in Hessen

Veröffentlicht am 10. Mrz. 2010 von .

0

In Hessen bleibt die Radio-Hitliste auch 2010 unverändert: HIT RADIO FFH ist zum 30. Mal in Folge Radio-Spitzenreiter in diesem Bundesland – und das im 20. Jahr seines Bestehens (plus 12,9 Prozent). Danach folgen mit großem Abstand hr 3 und dann hr 4. planet radio gewinnt Hörer (plus 18 Prozent) und hat beim jungen Publikum in Hessen klar die Nase vorn.

weiterlesen

ma 2010 Radio I bildet Hörerschaft noch präziser ab

ma 2010 Radio I bildet Hörerschaft noch präziser ab

Veröffentlicht am 03. Mrz. 2010 von .

0

Radio ist Vorreiter einer neuen Entwicklung: Als erste Mediengattung innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (ag.ma) legt der Hörfunk aktuelle Daten auf der Basis der erweiterten Grundgesamtheit vor: Am 10. März erscheint die ma 2010 Radio I, in der erstmals umfassend die Reichweiten deutschsprachiger ausländischer Mitbürger integriert sind. Die Eckdaten der Radionutzung liegen bereits heute vor und bestätigen das hohe Niveau der Radionutzung in Deutschland.

weiterlesen