Wedel Software
Morgenmoderator Richie (Bild: ENERGY Hamburg)

Hacker greifen ENERGY Hamburg an

Gestern Abend griffen Hacker ENERGY Hamburg an und legten wichtige IT Bereiche lahm. Seitdem ist über die Hamburger UKW Frequenz 97,1 MHz, den lokalen DAB+ Multiplex und den Web-Stream das nationale ENERGY Programm der Senderkette zu hören. Auch die beliebte Hamburger […] weiterlesen

Janique-Johnson (Bild: ©RTLZWEI/ Moritz Jansen / Photomo)

Janique Johnson (Ex-ENERGY) wird Moderatorin der RTLZWEI NEWS

Das Moderations-Team der RTLZWEI NEWS erhält Verstärkung: Am 26. April tritt für die junge Nachrichtensendung erstmals Janique Johnson vor die Kamera. Die 30-jährige Deutsch-Amerikanerin ist seit Oktober 2019 Redakteurin und Planerin bei der RTL News GmbH (vormals infoNetwork), darunter für […] weiterlesen

ENERGY und der HSV (Bild: ©Witters GmbH)

ENERGY ab sofort offizieller Medienpartner des HSV

Ab sofort ist der Radiosender ENERGY offizieller Medienpartner des Traditionsvereins Hamburger SV. ENERGY wird den HSV mit Berichten, Interviews und Ticket-Verlosungen im OnAir-Programm, auf seinem Online-Portal sowie über die Sozialen Netzwerke crossmedial begleiten und bei allen Heimspielen im Volksparkstadion großflächig präsent sein. Zudem […] weiterlesen

Eingang der MA HSH in Norderstedt

917XFM und ENERGY Hamburg verlieren UKW-Frequenzen

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat in seiner heutigen Sitzung über die Frequenzzuweisungen im Hamburger UKW-Spektrum entschieden. Erstmals seit 1991 hatte die MA HSH im Februar 2019 einen Großteil des UKW-Spektrums in Hamburg neu ausgeschrieben, da die bestehenden Zuweisungen nicht weiter verlängert werden konnten.

Christian Stübinger (Bild: ©ENERGY Hamburg)

„Stübi“ wechselt von ENERGY zu Radio Hamburg

Christian Stübinger (30) ist ab dem 1. Oktober die neue Stimme bei Radio Hamburg. Der langjährige Morningshow-Moderator von Radio ENERGY Hamburg wechselt im Herbst zu Hamburgs meistgehörtem Sender und übernimmt dort die Abendsendung montags bis freitags von 19 bis 23 Uhr.

energy hamburg matze stuebi

Hinter den Kulissen einer Morningshow mit Facebook Live

Was passiert eigentlich bei einer Radiosendung, wenn das Mikro aus ist? Wie sehen die Vorbereitungen auf die nächste Moderation aus? Wie verstehen sich die Moderatoren „hinter den Kulissen“ wirklich? Wieviele Menschen wuseln morgens im Studio rum? Am Montag, den 03. […] weiterlesen

Die Küchenschlacht mit Christian Stübinger cZDF Gunnar Nicolaus Honorarfrei nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Gunnar Nicolaus

ENERGY-Moderator Christian Stübinger gewinnt ZDF Küchenschlacht

Christian Stübinger (27), Moderator der Hamburger Radio ENERGY Morningshow „ENERGY am Morgen mit Matze & Stübi” hat die aktuelle Runde der ZDF Küchenschlacht mit Nelson Müller gewonnen. Seine Kochkünste konnten am Ende bei den Star-Köchen/Juroren überzeugen. Einige Kommentare zu „Stübis“ Gerichten: Christian Lohse […] weiterlesen

Moderator Christian "Stübi" Stübinger von ENERGY im Krankenhaus.

ENERGY: Hörerin rettet Moderator vor Blinddarmdurchbruch

ENERGY-Logo-2016Für viele Radiosender sind Gespräche mit den Hörern ein fester Bestandteil des Tagesprogramms – ein bestimmtes Telefonat von heute Morgen war für ENERGY-Moderator Stübi jedoch äußerst wichtig. Für ihn ging es noch vor dem eigentlichen Ende der Morningshow ins Krankenhaus zur OP.

weiterlesen

15 09 11 Radio gegen Fremdenhass

„Ganz Hamburg verschwindet am Samstag um 12 Uhr unter einer wunderschönen John Lennon-Decke“

Mit dem „Radiobündis gegen Fremdenhass“ wollen Hamburger Sender am Samstagmittag ein deutliches Zeichen „gegen Hetze, Hass und Gewalt und für ein demokratisches, tolerantes und vielfältiges Miteinander“ in der Hansestadt setzen. Um 12.00 Uhr werden acht Hörfunkprogramme eine gemeinsame Erklärung ausstrahlen und danach „Imagine“ von John Lennon spielen.

RADIOSZENE Standardbild

24 Radiosender übertragen live 1. Deutschen Radiopreis

Es ist ein Novum in der deutschen Radiogeschichte: Heute (17.09.2010) werden ab 20.05 Uhr öffentlich-rechtliche und private Radiosender zeitgleich und flächendeckend in ganz Deutschland die Verleihung des Deutschen Radiopreises in Hamburg übertragen. Insgesamt strahlen 24 Sender die Gala aus – unter ihnen sind Radiowellen aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, das Deutschlandradio und 14 private Sender.