Tag-Archiv: Antenne Pulheim

domradio abgeschaltet: Antenne Pulheim meldet Bedarf für UKW 92,0 an

domradio abgeschaltet: Antenne Pulheim meldet Bedarf für UKW 92,0 an

Veröffentlicht am 03. Mai. 2018 von .

0

Die Central FM Media GmbH hat bei der Landesanstalt für Medien (LfM) NRW einen Antrag auf Frequenztausch gestellt. Zum Hintergrund: domradio beendete am 1. Mai 2018 seinen Sendebetrieb in Pulheim auf UKW 92,0 MHz. Die 92,0 wird wie die 97,2 von Antenne Pulheim vom Walzwerk am Rande der Pulheimer Innenstadt ausgestrahlt. Die Sendeantenne und Sendeanlage der ILCO-Funktechnik GmbH ist abgebaut. […]

weiterlesen

Antenne Pulheim 97.2: Sendestart am 2. März

Antenne Pulheim 97.2: Sendestart am 2. März

Veröffentlicht am 02. Mrz. 2017 von .

0

“Wir befinden uns im Jahr 2017 nach Christus. Das UKW-Rundfunkband von Nordrhein-Westfalen ist überwiegend vom WDR und den NRW-Lokalradios belegt…Ganz Nordrhein-Westfalen? Nein! Eine von unbeugsamen Rheinländern bevölkerte Mittelstadt am Randkanal hört nicht auf, den einstrahlenden Sendern Abwechslung zu bieten…die spinnen, die Pulheimer!”

weiterlesen

LfM-Entscheidung: Antenne Pulheim darf on air gehen

LfM-Entscheidung: Antenne Pulheim darf on air gehen

Veröffentlicht am 09. Sep. 2016 von .

0

Die Medienkommission der LfM hat heute entschieden, die Verbreitung von privatem Hörfunk in Pulheim (Rhein-Erft-Kreis) zuzulassen. Der Central FM Media GmbH wird die Frequenz Pulheim 97,2 MHz für die terrestrische Verbreitung des Hörfunkprogramms „Antenne Pulheim 97.2“ für die Dauer von zehn Jahren zugewiesen.

weiterlesen

Antenne Pulheim 97.2: Erstes Sublokalradio in NRW am Start

Antenne Pulheim 97.2: Erstes Sublokalradio in NRW am Start

Veröffentlicht am 25. Jun. 2016 von .

0

Jan Lüghausen spart nicht mit Superlativen: „Es ist eine kleine Sensation und Zäsur im Radio-Spektrum Nordrhein-Westfalens“. Als der Chef der Central FM Media GmbH die Nachricht in Händen hielt, dass seine Firma einziger Bewerber um die 20 Watt-Frequenz 97.2 Mhz im Städtchen Pulheim nordwestlich von Köln sei, wurde er richtig euphorisch. Ein langes „Baggern“ habe ein gutes Ende gefunden.

weiterlesen