Wedel Software
RADIOSZENE Standardbild

„Blöd, aber gerecht“

Wie das Land, so die Branche. Die Zahl derjenigen, die bei Wahlen noch mitspielen, wird immer kleiner. Wie im Radio, wo die Gesamtzahl der Hörer in den letzten Jahren auch immer kleiner wurde. Beide, Partei- wie Senderchefs, agieren dabei ganz […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Erster deutscher Privatsender mit 100% RnB On Air

Zum Start von DEFJAY, dem ersten deutschen privaten 24-Stunden-Radioprogramm, das ausschließlich RnB-Musik spielt und bundesweit über Kabel, europaweit via Satellit und auch im Internet sendet, gibt es hier einen Trailer zum Download.

RADIOSZENE Standardbild

„Müssen wir alle sterben?“

Der Zentralfriedhof in Wien ist seit jeher eine der bekanntesten und charakteristischsten Plätze Wiens. Es gibt nicht wenige, die behaupten, erst wer einmal den Zentralfriedhof besucht hat, hat zumindest eine Ahnung vom Gemüt der Wiener. Insbesondere in der nun beginnenden […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

ORF Wien trennt sich von Stephan Halfpap

Nach Insiderinformationen von RADIOSZENE soll der ORF Radio Wien Programmdirektor Stephan Halfpap (Foto) von der Landesdirektorin Dr. Brigitte Wolf mit sofortiger Wirkung dienstfrei gestellt worden sein. Er habe nach ihrer Auffassung angeblich seine Dienstpflichten verletzt.

RADIOSZENE Standardbild

REELWORLD eröffnet Büro in Deutschland

Gerüchten zufolge eröffnet der amerikanische Jingleproduzent REELWORLD über die offizielle Europa-Vertretung „VHU-Europe“ aus den Niederlanden ein Büro in Deutschland. Es soll in Hamburg von Cherif Flöhr-Khalil, einem erfahrenen Produzenten und Spezialisten für Medien-Kommunikation und Corporate Identity, geleitet werden.

RADIOSZENE Standardbild

„Mein neues Radio Ton“ mit neuem Sounddesign

„Mein neues Radio Ton“ heißt es seit dem 18. September 2006 in Baden-Württemberg. Mit den umfangreichen Änderungen im Programm startete das Lokalradio-Network auch ein neues Sounddesign.

RADIOSZENE Standardbild

Obelix und Falbala auf neuen Großplakaten von ffn

„Anders als die anderen“ – das ist der kleinste gemeinsame Nenner aller ffn-On Air und Off Air Aktionen. Und auf diesen Nenner bringt es auch die aktuelle Plakat- und Anzeigenkampagne von Niedersachsens erfolgreichstem Privatsender, die am 22. September an den Start geht. Bereits zum vierten Mal schlüpfen ffn-Morgenmän Franky und Susan sowie ffn-Studiohund Hifi in die Rollen berühmter Filmhelden.

RADIOSZENE Standardbild

HITRADIO RTL SACHSEN mit neuer Plakat-Aktion

Andrea Busch und René Rößler aus Chemnitz sind mächtig stolz auf ihren kleinen Robin. Ihr Baby lächelt zur Zeit nicht nur in der ganzen Stadt sondern auch in ganz Sachsen von tausenden Plakaten. Der kleine Dreikäsehoch ist das Gesicht der neuen Aktion von HITRADIO RTL SACHSEN und rührt die Werbetrommel für das RTL-FrühstücksRadio.

RADIOSZENE Standardbild

Feature: 10 Jahre 104.6 RTL STARS FOR FREE

Am 02. September 2006 beging 104.6 RTL Berlin im Park Wuhlheide sein „Stars for Free“- Jubiläum. Zum zehnten Mal fand das beliebte Open-Air des Berliner Marktführers bei heiterem und zumeist trockenem Wetter statt.

RADIOSZENE Standardbild

Neues Jingle-Paket sorgt für jungen ffn-Sound

Seit Montag, 4. September 2006 um 12.00 Uhr klingt ffn noch frisch, frischer, neuer! Mit einem neuen Jingle-Paket präsentiert sich Niedersachsens privater Lieblingssender im jungen und frechen Sounddesign.

RADIOSZENE Standardbild

Play it again, Sam…

So, dann wollen wir mal wieder in die Umfragesaison starten. Da ist es dann erstmal wieder vorbei mit den Gedankenspielen über digitale Radioübertragung, die Podcasting-Revolution oder sonstige technische Zukunftsspiele. Nüchterne Gegenwart, triste Realität, kühler Professionalismus. Es geht nur um eines: […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Nashe Radio: 1000 Babies für die Ukraine

Der Privatsender Nashe Radio aus Kiew will für mehr Nachwuchs im Land sorgen. Für die Aktion „1000 Babies für die Ukraine“ wurden überall großflächige Billboards im Format 6×3 aufgehängt. Übersetzt heißt der Text auf dem Plakat:.“Das Hören der „Nashe Radio Morning Show“ kann Sie schwanger machen“. Beraten wird der Sender übrigens von Alan Burns & Associates.

RADIOSZENE Standardbild

Radio Bremen Vier sucht neuen Chef

Radio Bremen Personalkarussell: der neue Chef des Nordwestradios Guido Schulenberg wird nach nur vier Wochen wieder vom NDR nach Hannover abberufen

RADIOSZENE Standardbild

„You´re only as good as your latest book?“

Manchmal stelle ich mir vor, andere Menschen würden mit der gleichen Zahlenfixiertheit arbeiten wie Menschen beim Radio. Da würde sich John Grisham ein paar Zusatzverstrickungen ausdenken, um das „Time-Spend-Reading“ zu erhöhen, Jogi Löw sich über die 20prozentige Steigerung im internen […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Marc Behrenbeck: „Warum Formatradio bunt sein muss…“

Das moderne aus den Vereinigten Staaten stammende Formatradio hat im deutschsprachigen Raum einen schlechten Ruf. Alleine die verwendeten Synonyme geben Aufschluss über die negative Konnotation, mit der formatiertes, durchhörbares Radio behaftet ist. Dudelfunk, Einheitsbrei, akustische Umweltverschmutzung. Die taz (Berlin) schrieb gar einmal Formatradio sei „global justierter, geldgeiler Dudelfunk“.

RADIOSZENE Standardbild

Neue Radio Hamburg-Plakatkampagne: Mehr Vielfalt

Mit einer neuen Werbekampagne ist Hörfunkmarktführer Radio Hamburg ab heute in der Hansestadt präsent. Auf 1.187 City-Light-Plakaten und einem Riesenposter in der Stresemannstraße 214 macht Hamburgs größtes Medium auf sich aufmerksam. Hinzu kommen 775 allgemeine Anschläge und 260 Großflächen im Umland. Die Plakat-Stellen sind vom 29.8. bis 18.9.2006 gebucht.

RADIOSZENE Standardbild

Tanja Puttfarcken verlässt NDR 2

Sie folgt damit Dennis Hoppe, der zur NDR 1 Welle Nord wechselt. Damit kehrt die Moderatorin zu ihren beruflichen Wurzeln zurück. Bis Ende 2004 hatte sie im gleichen Funkhaus bei Radio Nora moderiert.

RADIOSZENE Standardbild

RADIO BOWLING CUP NORDDEUTSCHLAND 2006

Am Sonntag, dem 27. August findet in Hamburg das erste Radio Bowling Cup Nordeutschlands statt. Ab 12.00 uhr startet das Get Together im US-PLAY, Wagnerstraße 2 in 22081 Hamburg.

RADIOSZENE Standardbild

ENERGY in the Park: Stars, Hits und Sonne am Wannsee

In der Regel nicht mit Badehose und dem „kleinen Schwesterlein“, sondern mit bei einer der deutschen Energy-Stationen gewonnenen Tickets kamen 30 000 Fans zum Strandbad Wannsee, wo am Samstag, den 19.August 2006 zum vierten Mal „NRJ in the Park“ (Deutsche Ausgabe) stattfand.

RADIOSZENE Standardbild

Hit Radio RT1 wird neu!

Das hört man zumindest auf den Etagen des Funkhauses in Lechhausen. Ein neues Jinglepaket soll in Holland produziert werden. Auch ein Augsburger Kreativ-Studio hat seine Finger im Spiel. Das Oldieradio RT2 soll ebenfalls ein neues Outfit bekommen.

RADIOSZENE Standardbild

Falks Handbuch für Mediaberater im Hörfunk

„Falks Handbuch für Mediaberater im Hörfunk“ ist ein Buch für die tägliche Praxis. Es vermittelt Grundlagenwissen aus den Bereichen Marketing, Medien und der Kommunikation mit dem Kunden. Es beinhaltet eine Vielzahl von Praxisbeispielen sowie hilfreiche Tipps für das tägliche Geschäft. „Falks Handbuch für Mediaberater im Hörfunk“ ist somit der ideale Begleiter eines erfolgreichen Mediaberaters.

RADIOSZENE Standardbild

R.SH mit neuem Sounddesign: modern und verschlankt

Am 1. August 2006 ist R.SH mit einem neuen Sounddesign on air gegangen. Auf besungene Claims wird jetzt verzichtet. Auch die R.SH-News wurden einem akustischen Relaunch unterworfen mit der neuen Marken-Aussage: „Früher wissen, was passiert– immer um fünf vor“.

RADIOSZENE Standardbild

Neues Black Music Jingle-Paket auf Energy 104,2 in Wien

Nach der Neuausrichtung von Energy 104,2 in Wien (Subslogan: „Das Beste aus Black und R’n’B“) sind jetzt auch die passenden Jingles on air. Das neue „custom made-package“ wurde produziert von Georg Peter, Energy 104,2 Produzent Ron Schenter und Patrick Flo Macheck.

RADIOSZENE Standardbild

Öffi-Heuschrecken

Wenn ein großes privates Unternehmen wegen schlechter Geschäfte Mitarbeiter entlassen muß, gibt es regelmäßig ein kritisches Medienecho. Daß aber öffentlich-rechtliche Sender inzwischen vielerorts als unsozialere Arbeit- und Auftraggeber gelten als Privatradios, ist bisher nur ein geflüstertes Tabu-Thema. Neuerdings kommt es […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

NRW-Geflüster 2

Der Antenne Münster-Chefredakteur Uwe Haring (Foto) will den Sender Gerüchten zufolge angeblich ebenfalls verlassen. Ein Nachfolger ist aber bis jetzt noch nicht bekannt.

RADIOSZENE Standardbild

NRW-Geflüster 1

Gerüchten zufolge verlässt der langjährige Chefredakteur von AACHEN 100,eins Torsten Manges (Foto) den Sender und kehrt zurück nach Siegen. Anfang der 90er war der Hesse schon maßgeblich am Erfolg bei Radio Siegen beteiligt. Angeblich wird er bald neuer Pressesprecher des Kreises Siegen-Wittgenstein.

RADIOSZENE Standardbild

Radio 2.0 – Radio nach Jürgen Klinsmann

So oft Jürgen Klinsmann in der Kabine Xavier Naidoo´s „Dieser Weg“ rotieren ließ, hätte er nach seinem Ausscheiden als Bundestrainer allemal das Zeug zu einer veritablen Karriere beim kommerziellen Radio. Er wäre außerdem den Umgang mit Dekaden-Claims gewöhnt („´54-´74-´90-2006“) und […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

MA-Rhetorik

Das ging echt schnell: Kaum war das Endspiel vorbei, Materazzi gefällt, Zizou geächtet, da rollte Fußballdeutschland sein schwarz-rot-geil wieder ein und ging nach Hause. Frust schieben statt Fanmeile. Problembeck statt Klinsi. Große Koalition statt Nationalmannschaft. MA statt Tabelle. Fast alle […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Interview: Gibt es in Deutschland „U20-Jugendradios“?

In Sachen „Jugendradio“ haben Andrea Husak und Jan-Christian Zeller einiges gemeinsam: beide haben bereits als Jugendliche neben der Schule angefangen, aktiv Radio zu machen. Auch haben sie bereits gemeinsam an einem Radioprojekt gearbeitet: bei chart-radio von media control in Baden-Baden. Im Moment sind beide -neben anderen Projekten- als Moderatoren im Hause Radio/Tele FFH tätig.

RADIOSZENE Standardbild

CRO 4 – Radio Wave im RADIOSZENE-Gespräch

Am 13. Januar 2006 ist der öffentlich-rechtliche Jugendsender Tschechiens „Radio Wave“ auf Sendung gegangen. RADIOSZENE-Redakteur Hendrik Leuker erfuhr im Interview mit Programmdirektor Ladislav Lindner-Kylar mehr Einzelheiten und Hintergründe.

RADIOSZENE Standardbild

NRW-Geflüster 3

Der ehemalige Chef des Lokalsenders für den Kreis Aachen „107.8 Antenne AC“ Stefan Babic (46) kehrt angeblich zurück nach Wesel. Dort soll er den Chefredakteurs-Posten von Radio K.W. übernehmen.

RADIOSZENE Standardbild

FFH-HITTOUR 2006 auf dem Hessentag

Dauerregen konnte 15 000 hartgesottenen Fans nichts anhaben, als FFH am 28.Mai 2006 unter dem Motto „Live, umsonst und draußen“ zu einem Open Air-Konzert in die „Hessentagsarena“ in Hessisch- Lichtenau einlud. Das diesjährige Staraufgebot bestehend aus Xavier Naidoo, Sasha, Marie Sernholt und Andru Donalds führte die Auftritte hochkarätiger Künstler, wie man sie aus den Vorjahren kannte, nahtlos weiter.

RADIOSZENE Standardbild

Daniel Lutz verlässt Hit Radio RT.1

Gründe sind bisher nicht bekannt. Angeblich wird intern schon nach einem Nachfolger gesucht. Lutz ist zugleich stellvertretender Programmdirektor bei dem Sender.

RADIOSZENE Standardbild

NDR 2 verändert ab Juli sein Programm

Die Morgenshow moderiert dann Elke Wiswedel künftig mit Holger Ponik (bisher Nachmittagsshow). Anschließend folgt der Vormittag mit Jens Mahrhold (bisher Morgenshow).

RADIOSZENE Standardbild

„The Medium is not the message“

Ich gebe zu, ich habe ein schlechtes Gewissen. Diese Kolumne entspricht schon seit einiger Zeit nicht mehr den Anforderungen und Trends der modernen Medienindustrie. Ein Podcast müsste es sein oder zumindest eine Spur mehr Konvergentes oder Hybrides. Ein pdf-Download für […] weiterlesen