Wedel Software
Stephan Heller small

Oldie95-Chef Stephan Heller verlässt den Sender

Nach zehn Jahren bei Hamburgs Gute-Laune-Radio Oldie 95 verlässt Programmdirektor und Geschäftsführer Stephan Heller (43) den Sender zum 30. Juni 2011. Der Abschied erfolgt auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

98.8 Kiss FM1

Frank Otto will KISS FM Berlin übernehmen

Die Frank Otto Medienbeteiligungsgesellschaft plant die vollständige Übernahme des Berliner Radiosender KISS FM Die vom Hamburger Medienunternehmer Frank Otto und der NWZ Funk und Fernsehen GmbH & Co. KG, Oldenburg gehaltene Beteiligungsholding FOM beabsichtigt die Übernahme von 49,8% der Anteile […] weiterlesen

NDR 1 Radio MV

Trimediale Zusammenarbeit bei der NDR Sommertour

Regionale Bands und internationale Stars spielen auch in diesem Jahr wieder auf den Bühnen in Mecklenburg-Vorpommern während der NDR Sommertour. Von Juni bis September veranstalten NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin sieben große Open-Air-Partys. Diese medienübergreifende Zusammenarbeit lockt jährlich […] weiterlesen

logo webradiomonitor small

Neue Erhebung zum Webradiomonitor gestartet

Mit dem Webradiomonitor 2011 erarbeitet die Berliner Strategieberatung Goldmedia im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) mittlerweile zum dritten Mal eine umfangreiche Marktanalyse zum Thema Webradio in Deutschland.

hr1 Team Juni2011 small

Ab Juni: Neue Moderatoren-Teams bei hr1

hr1 begleitet seine Hörer mit neuen Moderatoren-Teams durch den Tag. Ab 6. Juni können sich die Hörer in jeder hr1-Sendung auf jeweils eine Moderatorin und einen Moderator freuen, die sich im Wochen-Rhythmus abwechseln. Neuer Moderator der hr1-Morgensendung „Start“ ist Martin […] weiterlesen

DSDS small

ARD reagiert auf DSDS Boykott-Vorwurf der BILD

Die ARD wehrt sich gegen den Vorwurf der BILD-Zeitung, DSDS-Songs bei den ARD Hörfunkwellen zu boykottieren. Aufgrund des Artikels hat die ARD mal recherchiert und erklärt in einer Pressemeldung, wo überall DSDS-Stars in den Radioprogrammen vorkommen.

RADIOSZENE Standardbild

Webradio bekommt Eventfrequenz

Das Webradio Radio RZ1 bekommt eine Eventfrequenz. Kurz nach dem „Radiocamp 2011“ wurde bekannt, dass der Internetsender “Radio RZ 1” am 03. Juni 2011 um 0 Uhr 01 für drei Tage auf UKW 94,8 MHz für den Großraum Mölln senden […] weiterlesen

horeb studio small

Bundesweites DAB: Radio Horeb statt 2. NORFOM-Programm

Das bundesweite, digitale Radiopaket wird bei seinem Start im August voraussichtlich einen neuen Sender an Bord haben. Um einen Quotenbringer dürfte es sich dabei vermutlich aber nicht handeln: Die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) hat der Internationalen […] weiterlesen

LFM frequenzen small

Neue NRW-Kette: Doch noch mehr Frequenzen?

Das Wort „zunächst“ hat er bewusst in seine Pressemitteilung hereingeschrieben. Peter Widlok, Sprecher der Düsseldorfer Landesanstalt für Medien (LfM), wollte damit deutlich machen, dass bei der neuen FM-Kette in NRW mit ihren „zunächst“ sieben Frequenzen noch nicht aller Tage Abend ist.

Christian Lang Absolut Radio small

Christian Lang wird Programmchef von Absolut Radio

„Ganz klar, an diesem Tag wird Radiogeschichte geschrieben, wenn bei Absolut Radio im Funkhaus Regensburg die Regler nach oben gehen“, so Christian Lang, Programmchef von Absolut Radio.

MDR Gebauede small

MDR Jump: Einen Wellenchef gibt es vorerst nicht

Wundertüte MDR: Die Popwelle Jump wird wohl einige Zeit länger ohne eigenen Chef auskommen müssen. Bei der im März ausgeschriebenen Chef-Stelle handelt es sich nicht um den frei gewordenen Sessel von Michael Schiewack. Die Senderzukunft bleibt stattdessen ungewiss. (Bild links: […] weiterlesen

IRT small

DAB+ auch regional: Das werden die Landesmuxe

Beim digitalen Hörfunksystem DAB+ werden alle übertragenen Radioprogramme zusammen mit Datendiensten oder Videoinhalten als gemeinsame Pakete übertragen, als sogenannte Multiplexe (kurz: Mux). Der in diesen Tagen am heißesten diskutierte Multiplex ist der Bundesmultiplex, der von 27 Sendestandorten in ganz Deutschland ausgestrahlt werden wird.

Digitalradio

“Das Radio der Zukunft” kommt

Nach und nach sickern immer mehr Details zum Start des bundesweiten Radiopakets durch. Bei einer Konferenz mit einigen der zukünftigen DABplus-Programmveranstaltern im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie am 5. Mai 2011 galt offensichtlich die Schweiz als ein Vorbild für die erfolgreiche Einführung des digitalen Hörfunks.

dierichs mediengruppe small

Hessische Niedersächsische Allgemeine startet „Radio HNA“

Die Hessische Niedersächsische Allgemeine will ab Januar 2012 ein eigenes Communityradio im Internet starten. Das neue „Radio HNA“ soll mit Unterstützung der starken Marke im Printbereich, über Live-Events und über Homepage HNA.de an Reichweite und Relevanz gewinnen.

Robert Skuppin small

Robert Skuppin wird Programmchef von Radioeins

Ein neuer kreativer Kopf für ein kreatives Programm: Robert Skuppin (47) leitet vom 1. Juni 2011 an Radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). „Robert Skuppin steht für Radioeins im besten Sinn. Als einer der wichtigsten Moderatoren hat er entscheidend dazu beigetragen, Radioeins als überraschendes und ungewöhnliches Programm in Berlin und Brandenburg zu etablieren.

DAB2

8 Digitalradio-Bewerbungen für das Rhein-Main-Gebiet

Bei der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) sind insgesamt acht Anträge für den regionalen DAB-Multiplex im Rhein-Main-Gebiet eingegangen. Es bewarben sich sechs Hörfunkveranstalter und ein technischer Dienstleister um die ausgeschriebenen Übertragungskapazitäten.

Medientreffpunkt Mitteldeutschland

Länderübergreifende Radiokonzepte

Bitte günstig, aber bloß nicht austauschbar Die Zukunft der deutschen Radiosender führt nur über regionale Kompetenz – egal ob privat oder gebührenfinanziert. Das ist das Fazit einer Paneldiskussion anlässlich des Medientreffpunkt Mitteldeutschland. Dort diskutierten Radiomacher über die Möglichkeiten länderübergreifender Radiokonzepte. […] weiterlesen

Radio de

radio.de veröffentlicht umfassend Hörerreichweiten

radio.de veröffentlicht erstmals umfassend die Hörerreichweiten des Jahres 2010 und ermöglicht damit einen Blick auf den Webradio-Markt in seiner Gesamtheit. Eigene Auswertungen in Verbindung mit AGOF-Studiendaten ergeben so ein Grundbild der Internetradio-Nutzung in Deutschland und zeigen wichtige Trends und Entwicklungen auf. Auch die klassischen Radiomarken setzen verstärkt auf Wachstum im Onlinebereich.

Medientreffpunkt Mitteldeutschland

Medientreffpunkt Mitteldeutschland: DAB plus vor dem Start

Auch wenn der Start von DAB plus schon beschlossene Sache ist, sind die Erfolgsausichten für das digitalen Radio in Deutschland noch ungewiss. Zu diesem Schluss kamen Vertreter von privaten und öffentlich-rechtlichen Radioveranstaltern bei einer Diskussionsveranstaltung auf dem Medientreffpunkt Mitteldeutschland in […] weiterlesen

25jahre RPR1 Kropp small

Der Urknall des privaten Rundfunks

Heute vor genau 25 Jahren fiel der Startschuss für den privaten Hörfunk in Deutschland. RPR1. ging auf Sendung und schrieb damit nationale Geschichte, die nachhaltig die Medienlandschaft bis heute prägt.

Calau Sender brennt small

Sendemast Calau in Flammen

Ein Feuer in 120 Metern Höhe hat den Sendeturm Calau im Landkreis Oberspreewald-Lausitz lahm gelegt. Durch den Brand ist BB RADIO im Süden Brandenburgs momentan nicht zu empfangen. Betroffen ist die UKW-Frequenz 107,2 MHz von BB RADIO.

markus walter small

Markus Walter tot

Er möchte als „Steinadler“ wiedergeboren werden, antwortete FFH-Moderator Markus Walter (30) auf seinem Profil-Fragebogen auf der Homepage seines Senders. Am Osterwochenende ist er beim Gleitschirmfliegen in seiner Heimat im Allgäu zu Tode gestürzt.

njoy osternnasen small

Die „N-Joy Osternasen“ 61 Stunden on Air

Schon traditionell senden ausgewählte N-Joy Moderatoren über die Osterfeiertage die Wunschhitshow „Die Osternasen“. Von Samstagmorgen bis Montagabend führen Christian Haacke, Christian Hinkelmann und Danny Peters ganz allein durch das Programm. Insgesamt 61 Stunden stehen die drei im Studio und erfüllen […] weiterlesen

890RTL Oster Experiment ipad Kochen small

Osteraktion bei 89.0 RTL: Morningshow kocht ein iPad

Am Dienstag, dem 26. April 2011 startet in der 89.0 RTL Morningshow ab 7 Uhr das noch nie dagewesene „Verrückte 89.0 RTL Oster-Experiment“: ganz nach dem Motto „Eier kochen kann jeder – Wir kochen ein iPad“.

Thomas Kleist SR small

Thomas Kleist ist neuer SR-Intendant

Jetzt steht es fest: Thomas Kleist ist neuer Intendant des Saarländischen Rundfunks. Der Rundfunkrat des SR wählte ihn im siebten Wahlgang. Damit wird Kleist Nachfolger des langjährigen SR-Intendanten und ehemaligen ARD-Vorsitzenden Fritz Raff.

RADIOSZENE Standardbild

radio ffn wegen Volksverhetzung angezeigt

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück ermittelt gegen radio ffn wegen Volksverhetzung. Kein Scherz: Der Grund dafür ist ein Osfriesenwitz, den Moderator Timm „Doppel-M“ Busche in „Niedersachsens bester Morningshow mit ffn-Morgenmän Franky“ erzählt hat.

RADIOSZENE Standardbild

Verkaufsdirektor Stefan Preussler verlässt RMS

Am vergangenen Freitag hat der RMS Gesellschafterkreis Alexander Sempf zum neuen Geschäftsführer Verkauf bei RMS bestellt. Stefan Preussler, seit 2006 Verkaufsdirektor bei RMS, wird das Unternehmen Ende Juni auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen beruflichen Aufgaben und Herausforderungen zu stellen.

RADIOSZENE Standardbild

Interview mit Hans Blomberg: Auf ewig der bigFM Morgenhans?

Anfang des Jahres ist RADIOSZENE zu Ohren gekommen, dass der bigFM Morgenshow-Moderator Hans Blomberg den Sender verlassen soll. Gestern hat der Sender nun stolz erklärt, dass Blomberg bleibe. Über die Hintergründe sprach RADIOSZENE mit dem „bigFM-Zugpferd“ Hans Blomberg.

RADIOSZENE Standardbild

Morgensendungen im Radio: Beiträge stehen hoch im Kurs

Radiohörer bevorzugen Darstellungsformen, die zur Relevanz des behandelten Themas passen. Insbesondere bei hochrelevanten „sachlichen“ oder „politischen“ Themen steht der klassische, vorproduzierte Radiobeitrag bei den Hörern daher nach wie vor hoch im Kurs.

RADIOSZENE Standardbild

Radio Paloma trennt sich von fünf Radio-Persönlichkeiten

Trotz der guten guten Ergebnisse der letzten Medienanalyse hat sich der Berliner Schlagersender Radio Paloma von fünf On Air Personalities getrennt. Manch ein Hörer vermisst nun die Stimmen von Dagmar Frederic, Silke Gandzior, Bert Beel, Lars von Velsen und Karl Eichinger.

RADIOSZENE Standardbild

Webradio-Moderator während Livesendung verhaftet

Ein mit Haftbefehl gesuchter Mann aus Bremen-Walle wurde jetzt während einer Livesendung eines Internetradios von Beamten der Polizei Bremen festgenommen. Der 41 Jahre alte Mann moderierte die Internet-Radiosendung unter dem Pseudonym „Jack Sparrow“.

RADIOSZENE Standardbild

Die DAB-Entscheidung schlägt Wellen: z.B. in Hessen

Nein, ein Musterland in Sachen Digitalradio war Hessen noch nie: Von Anfang an mischte der öffentlich-rechtliche Hessische Rundfunk nur halbherzig im DAB-Rundfunk mit, tauchte nur in den frühen Pilotprojekten und einst zur Internationalen Automobilausstellung im landesweiten Multiplex auf.

RADIOSZENE Standardbild

Lokalsender zoffen gegen Radio NRW

Nicht nur die Verbraucherschützer haben immer wieder ihre Probleme mit telefonischen Mehrwertdiensten. Auch einige nordrhein-westfälische Lokalsender äußern Bedenken gegen Mehrwertspiele, die ihnen der Zulieferer Radio NRW beschert. Sieben Stationen distanzierten sich nachträglich von der letzten Major-Promotion „Tresorknacker“.

RADIOSZENE Standardbild

Ex-DSDS Star Tobias Rößler bekommt eigene Radioshow

Ab Samstag, 2. April 2011, steht der Ex-DSDS-Star Tobias Rößler (23) bei „Classic Rock Radio“ im Saarland vor dem Mikrofon. Seine Show heißt: „Tobi Rößler CLASSIC ROCK RADIO Lounge“ und wird jeden Samstag, von 10-12 Uhr zu hören sein.

RADIOSZENE Standardbild

MDR SPUTNIK: Elefantenquälerei als Major Promotion?

Radiosender in Deutschland zeigen bei ihren Major Promotions selten Kreativität. „Geheime Geräusche“ bestimmten hier meist das Tagesgeschäft. Eines der beiden Jugendprogramme des Mitteldeutschen Rundfunks, MDR SPUTNIK, versucht es auf einem anderen Weg und schickt einen Elefanten vor.

RADIOSZENE Standardbild

Webradio-Schock: NACAMAR kündigt Vertrag mit RBC

Schock für einige Webradiopartner der Hamburger Werbevermarkter RBC|Netvertiser. Heute flatterte ihnen ohne Vorwarnung seitens RBC die Kündigung des Streams von NACAMAR ins Haus. Jetzt mit Stellungnahme von nacamar-Geschäftsführer Uwe Schnepf von 24.3.2011.

RADIOSZENE Standardbild

Frühjahrsputz bei Radio Brocken

Am Montag, dem 21. März, bringt der Frühling frischen Wind in das Programm von Radio Brocken und dadurch eine Menge an Veränderung: neuer Musikmix, neuer Claim („Kulthits und mehr aktuelle Hits“) und neues Sounddesign.

RADIOSZENE Standardbild

Relaunch: WDR 4 mit mehr internationalen Hits und regionaler Nähe

Mit 2,55 Millionen Hörerinnen und Hörern in Nordrhein-Westfalen (montags bis freitags, Media-Analyse ma 2010 II) zählt WDR 4 nach wie vor zu den Top Ten der meistgehörten Radiosender Deutschlands. Im Vergleich zu den Vorjahren ist die Hörer-Zahl jedoch gesunken.

RADIOSZENE Standardbild

NDR Landesfunkhaus MV: Böskens wird trimedialer Chefredakteur

Das NDR Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern arbeitet künftig mit einer neuen Leitungsstruktur: Landesfunkhausdirektorin Elke Haferburg nimmt neben ihren bisherigen Leitungsfunktionen zugleich die Aufgaben einer Programmdirektorin wahr. Als Chefredakteur wird Joachim Böskens, bisher Chef von NDR 1 Radio MV, ihr gegenüber die Programmbereiche […] weiterlesen

RADIOSZENE Standardbild

Die 10 bundesweiten privaten Digitalradios stehen fest

Klassik Radio und NORFOM Medien erhalten die verbliebenen Übertragungskapazitäten für bundesweites Digitalradio. Eine entsprechende Auswahlentscheidung für zwei der vier Bewerber hat die Gremienvorsitzendenkonferenz der Landesmedienanstalten (GVK) am 15. März 2011 in Berlin getroffen.

RADIOSZENE Standardbild

Es bleibt dabei: bigFM erhält Lizenzverlängerung in Rheinland-Pfalz

Die vor einem Monat versehentlich zu früh versendete Pressemitteilung der LMK behält nun doch ihre Gültigkeit. Gestern wurde in der vertagten LMK-Sitzung einstimmig beschlossen, dass das Spartenprogramm „bigFM“ auch für die Zeit ab dem 1. Oktober 2011 lizenziert wird.

RADIOSZENE Standardbild

JUMP-PD Michael Schiewack verlässt den MDR

Die Gerüchte um seinen Abgang haben sich nun bestätigt, die folgende Pressemeldung wurde soeben auf der MDR-Homepage veröffentlicht: Michael Schiewack, Programmchef von JUMP, verlässt den MDR nach fast 20 überaus erfolgreichen Jahren und gibt die Leitung von JUMP mit sofortiger Wirkung ab.

RADIOSZENE Standardbild

Wie Deutschlands Radioszene die neue MA bewertet

Die neue Media-Analyse 2011 Radio I ist wieder einmal mit einer anderen Methodik durchgeführt. Die Werte der vorherigen MA noch einmal überarbeitet und „vergleichbar“ gemacht. Aber wie sehen das die Radiomacher selbst? Sind die neuen Werte nun tatsächlich vergleichbar und wahrheitsgetreuer? RADIOSZENE hörte sich bei den Radiosendern um, wie sie die neue MA bewerten und was sie sich von ihr erhoffen.

RADIOSZENE Standardbild

Privatsender verlieren in Mecklenburg-Vorpommern

Schon lange werden in Mecklenburg-Vorpommern keine großen Überraschungen mehr bei der Auswertung der Media-Analyse erwartet. Die Reichweiten sind größtenteils aufgeteilt und der einst erfolgreichste Privatsender ANTENNE MV dümpelt seit Jahren im Quotentief vor sich hin.