RADIOSZENE Standardbild

Der BR trauert: Georg Kostya ist gestorben

In der Nacht vom 24. auf den 25. Januar 2011 starb Georg Kostya kurz vor seinem 76. Geburtstag nach einem Schlaganfall. Seit 1965 war Kostya beim Bayerischen Rundfunk tätig – besonders bekannt wurde er als Moderator der Sendungen „Club 16“ […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

MEDIA BROADCAST beruft neuen Geschäftsführer

Mit Wirkung zum 1. April 2011 wurde Bernd Kraus zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung der MEDIA BROADCAST GmbH berufen. Herr Kraus folgt auf Helmut Egenbauer, der zum gleichen Zeitpunkt als stellvertretenden Vorsitzender in den Aufsichtsrates wechselt. Bereits seit Mitte 2010 […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

ROCK ANTENNE auf neuen UKW-Frequenzen – Hitwelle macht digital weiter

„Wir sind on air“, ruft ROCK ANTENNE- Programmchef Guy Fränkel in der Redaktion unter tobenden Applaus der Belegschaft. Das Digitalradio ROCK ANTENNE ist seit Freitag, 21. Januar 2011, 14.00 Uhr, in den Landkreisen Erding, Freising und Ebersberg über UKW auf den ehemaligen Frequenzen von Radio Hitwelle zu empfangen. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Neue Ressortleiter bei hr1

Mit Beginn des neuen Jahres hat das Hörfunkprogramm hr1 eine neue Organisationsstruktur. Seit Anfang Januar leitet Wolfhard Kahler (48) das Ressort „hr1 Moderation und Layout“. Kahler war bisher für die hr1-Morgensendung „Start“ verantwortlich. Die bisherige Leiterin „Moderation und Layout“, Sabine Hardt, ist als Hörfunk-Korrespondentin ins hr-Landesstudio Wiesbaden gewechselt. Neu bei hr1 ist außerdem das Ressort „hr1 Wort“ unter der Leitung von Hansjörg Unrath (42). weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Ostseewelle schickt „Opa Kurt“ in Rente

Die Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern hat den Co-Moderator der Morgenshow „Der gute Morgen“, Oliver Döhring (41) gekündigt. Er verkörperte sechs Jahre lang die Comedyfigur „Opa Kurt“ und hat damit Kultstatus im Radio erreicht. Wie die BILD-Zeitung (Rgeionalteil MV) am vergangenen Samstag meldet, „kam die Kündigung humorlos – per SMS.“ weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Bürgerkanal „NB-Radiotreff 88,0“ wird 15 Jahre alt

Der Offene Kanal Neubrandenburg (NB-Radiotreff 88,0), der Hörfunksender der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, wird heute 15 Jahre alt. Am 20. Januar 1996 ging das Bürgerradio auf der UKW-Frequenz 88,0 in Neubrandenburg erstmals auf Sendung. 2003 wurde eine Außenstelle in Malchin und 2005 eine zweite Außenstelle in Greifswald eröffnet. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Steffen Müller übernimmt Geschäftsführung von Rockland Radio

Steffen Müller ist zum neuen Geschäftsführer des Senders berufen worden. Der 55-jährige Jurist folgt Jürgen Bilfinger, der Rockland Radio nach fünfjähriger Tätigkeit im gegenseitigen Einvernehmen verlassen wird. Müller hatte mit seinen Partnern der HKM-Medien GmbH im Oktober des vergangenen Jahres den größten Gesellschafter von Rockland Radio, die Deutsche Rock-Radio GmbH & Co KG übernommen. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Neue Wettermoderatorin bei Hit-Radio ANTENNE 1

Nina Betzler ist die neue Wetterexpertin im Team der Morgensendung bei Hit-Radio ANTENNE 1. Die 30-Jährige moderiert künftig an der Seite von Morgenmoderator Oliver Ostermann (38). Jeweils montags bis freitags, von fünf bis zehn Uhr, informiert sie die Baden-Württemberger über das aktuelle Wetter im Land. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Neuer Programmchef von R.SH ist ab sofort Bill DeLisle

Bill DeLisle (32) ist ein „alter Hase“ in der deutschen Radiobranche: Er hatte sowohl schon bei vielen anderen REGIOCAST-Sendern Führungsaufgaben inne als auch bei zahlreichen weiteren Privatradio-Stationen in Deutschland, wie der ENERGY-Gruppe als Head of Music oder als Musikchef bei […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Power Radio erhält UKW-Frequenz in Potsdam

Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat in seiner Sitzung am 12. Januar 2011 die Power Radio GmbH für die zweite in Potsdam ausgeschrieben UKW-Hörfunkfrequenz ausgewählt. Für die andere Potsdamer UKW-Hörfunkfrequenz hatte der Medienrat bereits in seiner Sitzung am 12. Oktober […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

ENERGY testet Morgenshow ganz ohne Musik

Am kommenden Montag, den 17. Januar 2011 wird die Morningshow von ENERGY Berlin 103,4, „Die ENERGY Berlin Toastshow“ erstmals komplett ohne Musik als reine Talksendung von 6.00 – 10.00 Uhr ausgestrahlt. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Simon Beeck: „Moderator mit Herz und Nieren“

Er bezeichnet sich selbst als „Moderator mit Herz und Nieren“. Neben seiner Tätigkeit bei „Bremen 4“ moderiert Simon Beeck seit September 2010 zusammen mit Jan Böhmermann bei „1Live“. Mit uns hat Simon über seine neuen Aufgaben beim WDR gesprochen. Außerdem erzählt er von seinen spannenden Zugfahrten zwischen Bremen und Köln, seiner Beziehung zur Lieblingshörerin Frau Bender und prominenten Studiobesuchern. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Patrick Lynen verlässt hr1

Die Gerüchte brodeln schon seit einigen Wochen. Nun ist es offiziell. Zum Monatsende gibt eine der bekanntesten deutschen Radiopersonalities die Moderation der Frühsendung bei hr1 ab. Wir haben Patrick Lynen für ein Kurzinterview am Telefon erreicht. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

99.3 Radio Frankfurt/Oder ist on air

Am 3.Januar um 11 Uhr startete 99.3 Radio Frankfurt Oder seinen Testbetrieb und ist jetzt auf der UKW-Frequenz 99,3 MHz empfangbar. Das Sendegebiet reicht von Neuzelle im Süden über Eisenhüttenstadt und Frankfurt Oder bis Bad Freienwalde im Norden. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Ab 2011: Neuer Programmchef bei radio NRW

Die radio NRW GmbH in Oberhausen startet mit zwei Personalveränderungen ins neue Jahr. Zum 1. Januar 2011 wird Martin Kunze Programmdirektor des Rahmenprogrammanbieters und Silvia Friedel übernimmt neben der Verkaufsleitung zusätzlich auch die Leitung des Bereichs Marketing. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Kippt die neue Rundfunkabgabe?

Der Radioszene-Kolumnist ahnte es schon – und am Wochenende gab es eine Nachricht, die ARD und ZDF ins Mark gefahren sein dürfte: Der Oppositionsführer in Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet (CDU), drohte mit einem nein seiner Fraktion zum anstehendenden Rundfunkänderungsstaatsvertrag, der die neue Gebühr regelt. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Das neue ENERGY Rheinland-Pfalz: Jünger als bigFM und mit mehr Lokalbezug

Die neuen Bewerber auf die zweite Frequenzkette in Rheinland-Pfalz präsentieren der LMK derzeit ihre Konzepte für das ausgeschriebene Spartenprogramm. Letzte Woche hat die REGIOCAST ihr Konzept für das Jugendradio NOW FM ausführlich vorgestellt. Jetzt hat RADIOSZENE mit Norbert Seuß, dem Direktor für Sonderaufgaben der Radio NRJ GmbH, über das Konzept von „ENERGY Rheinland-Pfalz“ gesprochen. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Eric Markuse verlässt den MDR

Eric Markuse wird auf eigenen Wunsch zum 31. Januar 2011 den MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNK (MDR) verlassen und sich neuen beruflichen Aufgaben zuwenden. Eric Markuse kam 2001 als Unternehmenssprecher zum MDR und übernahm die Leitung der damaligen Hauptabteilung „Kommunikation und Marketing“. 2006 […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Vier Forderungen für eine „Webradio-Währung“

Mehr Reichweite, mehr Sender, mehr Umsatz: Webradio weiter im Aufwind! Die RBC GmbH Business to Media Consumer wird in diesem Jahr einen Umsatz von 1,4 Millionen Euro mit der Vermarktung von Webradios erzielen. „Damit können wir unseren Umsatz in diesem […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Neuer FFH-Nachrichtenchef und FFH-Studioleiter in Wiesbaden

Chris Berdrow (41) leitet ab 1. Januar 2011 die Nachrichten- und Hessen-Redaktion beim hessischen Privatsender HIT RADIO FFH (täglich 2,65 Millionen Hörer). Berdrow koordiniert die Hessen-Redaktion mit den sechs FFH-Regionalstudios in Kassel, Gießen, Wiesbaden, Darmstadt, Fulda und Frankfurt, sowie die […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Großer Frequenzwechsel in Berlin

Die vom Medienrat getroffene Entscheidung wird am 1. Dezember 2010 umgesetzt. Dann sendet BBC World Service auf der 94,8 MHz und wechselt damit auf die bisher von Radyo Metropol FM genutzte UKW-Hörfunkfrequenz; Radyo Metropol FM auf der 101,9 MHz und wechselt damit auf die bisher von JazzRadio genutzte UKW-Hörfunkfrequenz; Radio TEDDY auf der 90,2 MHz und wechselt damit auf die bisher von der BBC World Service genutzte UKW-Hörfunkfrequenz; Jazz Radio – in neuer gesellschaftsrechtlicher Zusammensetzung – auf der 106,8 MHz und wechselt damit auf die bisher von Radio TEDDY genutzte UKW-Hörfunkfrequenz. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Apple nimmt Aus für Radio-Apps teilweise zurück

Apple hat seine Haltung zu Radio-Apps relativiert. Ein Apple-Sprecher teilte dem Verband der privaten Rundfunkanbieter (VPRT), mit, die Sender könnten weiter eigene Apps im App-Store anbieten, sollten sich aber einen eigenen Entwickler-Account zulegen. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Apple bestätigt Aus für Radio Apps

Jetzt ist es offiziell: Apple lässt  ab sofort keine neuen Apps für einzelne Radiosender mehr zu, das bestätigte Mikko Linnamäki, Geschäftsführer der Radio-App-Entwicklerfirma spodtronic gegenüber RADIOSZENE heute Morgen. Linnamäki hatte nach vielen besorgten Anrufen Rücksprache mit Apple gehalten und die […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Martin Baum wechselt von Oldie 95 zu Hit-Radio ANTENNE 1

Martin Baum verstärkt ab sofort das Moderatoren-Team beim baden-württembergischen Privatsender Hit-Radio ANTENNE 1. Der 35-Jährige wird fortan die Nachmittagssendung übernehmen. Von Montag bis Freitag steht er täglich von 15 bis 20 Uhr am Mikrofon. Baum kommt vom Hamburger Radiosender Oldie […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Neuer radio NRW-Geschäftsführer

Mit dem heutigen Tag übernimmt Dr. Udo Becker die Geschäftsführung der radio NRW GmbH in Oberhausen. Dies hat der Aufsichtsrat in seiner heutigen Sitzung beschlossen. In dieser Funktion ist der promovierte Jurist bereits seit 1. Januar 2010 im Rahmen einer […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Neue NRW-Frequenzen: Landesweit, regional oder sublokal?

Jürgen Brautmeier dämpft hochfliegende Hoffnungen: „Es ist nur ein Flickenteppich“. Was das IRT-Gutachten an neuen Frequenzen durch Hin-und Herkoordinationen für Nordrhein-Westfalen zutage gefördert habe, ergäbe keine komplette Kette, sagte der Chef der Landesanstalt für Medien (LfM) auf einem Pressetermin zur Zukunft des Rundfunks in Düsseldorf. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Resolution zur Hörfunkversorgung in Deutschland

Der Erweiterte Ältestenrat des Rundfunkrates des BR und der Beschließende Ausschuss des Medienrates der BLM haben in einer gemeinsamen Resolution einstimmig gefordert, dem Digitalradio in Deutschland eine Entwicklungschance zu geben. weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

CITYRADIO Trier 88,4 gestartet

Der Startschuss für das CITYRADIO Trier 88.4 ist gefallen. Seit Samstag, den 13. November 2010 Punkt 21.00 Uhr sendet der neue Lokalsender offiziell aus dem Funkhaus Porta Nigra in der Paulinstraße mit bester Aussicht auf die Porta Nigra, berichtet das […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

VPRT: Schunk wird Nachfolger von Hillmoth

Klaus Schunk (57), Geschäftsführer und Programmdirektor des baden-württembergischen Radiosenders Radio Regenbogen, wurde auf der Mitgliederversammlung des Verbands Privater Rundfunk und Telemedien e. V. (VPRT) in Berlin zum Vorsitzenden des Fachbereichs Radio und Audio-Dienste gewählt. Die Stimmberechtigten entschieden sich einstimmig für den kreativen Medienmanager, der damit […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Gericht entscheidet: Radio Paradiso darf vorerst weitersenden

Der 1. Dezember sollte das grosse Bäumchen-Wechseldich-Spiel für die neuen UKW-Frequenzen rund um Berlin markieren. Jetzt hat das Verwaltungsgericht der Hauptstadt den Medienwächtern in der mabb einen Strich durch die Rechnung gemacht. Es entschied, dass Radio Paradiso vorerst weiter senden […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

radioBerlin 88,8: „Hey Music“ feiert 2000. Sendung

Am 20. September 1967 wird die internationale Hitparade auf Basis von Hörerbeteiligung regelmäßig ausgestrahlt. „Hey Music“ auf radioBerlin 88,8 vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) geht am Montag, 8. November 2010, zum 2.000. Mal auf Sendung. Das klingt verdächtig nach Guinness-Rekord. Als die […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

Koblenz 87,8 MHz: Patres mit „kalten Füssen“

Das muss man in der deutschen Radiolandschaft wohl mit der Lupe suchen: Eine Frequenzausschreibung für eine Mittelstadt, die ohne Bewerber bleibt. So geschehen bei der Ausschreibung des Kanals 87,8 MHz in der rheinland-pfälzischen Metropole Koblenz. Die Frequenz am Standort Rauental […] weiterlesen »

RADIOSZENE Standardbild

REGIOCAST plant Jugendradio „NOW FM“

„NOWFM. Dein Rheinland-Pfalz. Jetzt.“ Der Slogan ist Programm beim heute gegenüber der Medienanstalt Rheinland-Pfalz (LMK) vorgestellten Konzept eines neuen Jugendradios. Mit NOWFM bewirbt sich das deutsche Radiounternehmen REGIOCAST auf die ausgeschriebenen UKW-Frequenzen für ein landesweites Spartenprogramm in Rheinland-Pfalz. weiterlesen »