Social Radio: Facebook will 2017 “Live Audio” einführen

Veröffentlicht am 22. Dez. 2016 von unter Weltweit

Facebook Live Audio (Bild: ©Facebook)

Facebook Live Audio (Bild: ©Facebook)

Neue Live-Applikationen stehen derzeit bei Facebook hoch im Kurs. Nach dem Videoservice “Live 360” verkündet Produktmanagerin Shirley Ip in einem Firmen-Blog-Eintrag das neue “Live Audio”.

Diese neue Livestreaming-App setzt auf Worte statt Bilder, kann dank geringerer Datenrate auch unter ungünstigen Netzwerkbedingungen funktionieren und wird seit Montag bereits in Zusammenarbeit mit Angeboten des BBC World Service, Verlagsprodukten von Harper Collins und Werken diverser Autoren getestet.

Bild: ©Facebook

Bild: ©Facebook

Interviews, Lesungen und Podcasts können in Echtzeit übertragen und im Facebook Newsfeed verfolgt werden. Interaktiv können die Audiostreams hinterfragt, beantwortet oder geteilt werden. Bei Verwendung von Android-Mobilgeräten kann die Anwendung sogar im Hintergrund weiterlaufen, auch wenn keine weitere Facebook-Verbindung aktiv ist.

facebook-live-audio-minAnfang nächsten Jahres soll diese Neuentwicklung publizierenden Facebook-Nutzern in vollem Umfang zur Verfügung stehen.

Interessant wird sein, wie Radiosender diese neue Funktion nutzen werden. Das inzwischen wieder gelöschte Facebook Live Video der Berliner Morgenpost vom Breitscheidplatz am 19.12.wäre in der Audio-Fassung weniger problematisch gewesen und vermutlich auch noch online.

Das Webradio detektor.fm war wohl der erste Radiosender, der die neue Live-Audio-Funktion von Facebook getestet hat. Es wirkt ein bischen wie ein normlaes Facebook Live-Video nur mit einem Standbild. So hörte sich der Beitrag in der facebook-Timeline an:

 

Link:
Facebook-Blogeintrag

Tags: , ,