Interessengemeinschaft Qualitatives Webradio (IQW) formiert sich

Veröffentlicht am 08. Jun. 2016 von unter Pressemeldungen

Stefan Sutor (BLM), Dr. Tim Faber (Kochblogradio.de; Nürnberg) und Frank Landes (Top 100 Station; Berlin)  (Bild: IQW)

Stefan Sutor (BLM), Dr. Tim Faber (Kochblogradio.de; Nürnberg) und Frank Landes (Top 100 Station; Berlin) (Bild: IQW)

Am 04.06.16 fand das erste Treffen der Interessensgemeinschaft Qualitatives Webradio (IQW) in den Räumen der Bayerischen Medien-Servicegesellschaft in Nürnberg statt. Zahlreiche kommerzielle und nichtkommerzielle Webradioveranstalter mit professionellem Hintergrund nahmen daran teil.

Auf Initiative von Dr. Tim Faber (Kochblogradio.de, Nürnberg) und Frank Landes (Top100 Station, Berlin) ging es um die Besprechung der Ausrichtung der IQW. Auch wurden die Themen festgelegt, die künftig Gegenstand des Engagements sein sollen, wie u.a. Distribution und technische Reichweite, Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit in Sachen „Webradio-Only“ sowie die Schaffung von Grundlagenwissen zu Fragestellungen des „Webradio-Only“ in Deutschland.

Stefan Sutor, BLM (Bild: IQW)

Stefan Sutor, BLM (Bild: IQW)

“Webradio-Only“ meint die ausschließliche Empfangbarkeit via Internetstream im Gegensatz etwa zu „UKW-Digital“, bei der das Internet nur als weiterer Verbreitungsweg fungiert. Auch Stefan Sutor, der bei der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM) u.a. für das Media Lab Bayern zuständig ist, das digitale Medienprojekte unterstützt, war als Experte anwesend.

Quelle: IQW- Pressemitteilung, bearbeitet und ergänzt von Hendrik Leuker

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,