Rasantester Radio-Reporter der Welt

Veröffentlicht am 04. Mrz. 2010 von unter Pressemeldungen

Eine Woche vor dem Start der Formel 1:

Hessischer Pilot Timo Glock ab sofort „HIT RADIO FFH-Formel 1-Insider”

Hautnah an den schnellsten Rennfahrern der Welt! Die Hörer des Privatsenders HIT RADIO FFH sitzen ab sofort beim hessischen Formel 1-Fahrer Timo Glock (27) im Cockpit. Glock: „Ich freue mich über und auf die Zusammenarbeit mit meinem Heimatsender.“ Der Odenwälder Timo Glock ist jetzt „FFH-Formel 1-Insider“.

Timo Glock: „Ich verrate den FFH-Hörern vor den Rennen, was wir Fahrer an den Strecken als besonders empfinden, wie wir mit extremer Hitze und Jet-Lag umgehen und das Neueste aus der Boxengasse. Geschichten von den Rennwochenenden in Monaco, China, Kanada und den anderen Strecken. Und natürlich Hintergründe über mein neues Team – was besonders gut funktioniert und, wo wir uns noch verbessern können.“ Der bodenständige Odenwälder Timo Glock startet in dieser Saison im neuen Team „Virgin Racing“ im Rennwagen mit der Nummer 24. Das erste Saison-Rennen steigt am 14. März in Bahrain, vier Tage vor Timo Glocks 28. Geburtstag. FFH-Geschäftsführer und Programmdirektor Hans-Dieter Hillmoth: „Diese Partnerschaft passt prima: Timo Glock lebt den Formel 1-Traum und ist in Hessen verwurzelt. Da freuen wir uns auf seine spannenden Insider-Geschichten.“ Nicht nur im FFH-Programm gibt’s die neuesten Storys, sondern auch auf www.FFH.de und Facebook.

Bereits an diesem Sonntag (7. März) ist der gelernte Gerüstbauer, der am liebsten „Kochkäs‘-Schnitzel“ isst, in der FFH-Talksendung „Silvia am Sonntag (9 bis 12 Uhr) bei FFH-Moderatorin Silvia Stenger zu Gast.

Und HIT RADIO FFH präsentiert am 21. Juli in Wiesbaden das traditionelle Benefizfußballspiel vor dem deutschen Formel 1-Rennen (25. Juli, Hockenheimring). Timo Glock wird Co-Stadionsprecher sein – an der Seite von FFH-Sportreporter und Stadionsprecher Frank Piroth.

Der „FFH-Formel 1-Insider“ Timo Glock berichtet im FFH-Programm und auch auf www.FFH.de.

Kommentar hinterlassen

Tags: