Nick D. Maloney verlässt Deutschland

Veröffentlicht am 13. Nov. 2007 von unter Gerüchte

MaloneyMelone wird Kiwi: On Air Personality und Coach Nick D. Maloney verlässt Deutschland. Er zieht nach Neuseeland, um dort dem Ruf einer großen Radiokette zu folgen. Der gebürtige Brite begann 1992 seine Karriere bei Radio Hamburg und wechselte 1995 zu 104.6 RTL, wo er viele Jahre den Sound des Senders mitprägte. 1997 wurde er PD bei 98.8 KISS FM, gründete 2002 seine eigene Firma Maloney Consulting und konzentriert sich seither auf die Aus- und Fortbildung als Coach. Maloney steht noch bis zum Ende der MA (16.12.07) bei Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern als On-Air-Personality (samstags 13-20 Uhr) unter Vertrag.

Kommentar hinterlassen