14.000 Besucher beim 2. Internationalen 89.0 RTL Nacktrodeln

Veröffentlicht am 21. Feb. 2010 von unter Pressemeldungen

Heiße Kurven bei eiskaltem Vergnügen

Der Gewinner des 2. Internationalen 89.0 RTL Nacktrodeln steht fest. Mit drei Schlittenlängen Vorsprung setzte sich Christian Schmidt (26) aus Blankenburg gegen seine insgesamt 25 Konkurrenten aus dem gesamten RTL-Sektor durch. Mehr als 14.000 Besucher u. a. auch Weitgereiste aus den USA, Tschechien, Holland, Österreich und der Schweiz feierten an der Skiwiese in Braunlage die mutigen Nacktrodler bei winterlichen Temperaturen von -4 Grad bis in den späten Abend auf der anschließenden Snow-Party.

890RTL-Nacktrodeln_4

Nacktrodel-Champion Christian Schmidt (Bildmitte, Startnummer 13) ließ sich mit den 89.0 RTL Moderatoren Jule Knebel und Marco Wanski

Jule und Marco, Morningshow-Moderatoren vom Ideengeber und Veranstalter 89.0 RTL, begrüßten die begeisterten Besucher, die sich auch durch den kurzzeitig einsetzenden starken Schneefall die Vorfreude auf die nackten Tatsachen nicht nehmen ließen. Mit großem Applaus begleitet, stürmten die lediglich mit einem Schlitten bekleideten Ausnahmesportler, die 89.0 Meter lange Rodelpiste nach oben zur Startlinie. In den Vorläufen mit jeweils drei Teilnehmern wurden zunächst die neun Halbfinalisten ermittelt. Dabei war wieder einmal jede nur denkbare Rodel-Technik zu beobachten, vom Paddler über den Gleiter hin zum Anschieber.

890RTL-Nacktrodeln_1

Vier Teilnehmer auf dem Weg zum Start: Lilly Schulz, Jamina Becker, Norman Gartmann und Florian Fischer

Durch den Einsatz der Teilnehmer angespornt, wollte unbedingt ein Zuschauer beweisen, dass auch er das Zeug zum echten 89.0 RTL Nacktrodler hat. Stefan Kirchfeld aus Ilsenburg durfte dann unter dem Beifall seiner Freunde ausnahmsweise außer Konkurrenz die Piste hinunter rodeln. Im anschließenden Halbfinale setzten sich dann die fünf schnellsten Rodler durch und waren somit den 1.000 Siegprämie schon ganz nah. Franzi Stuhr (24) rettet die Ehre der insgesamt neun teilnehmenden Frauen und schaffte es als einzige weibliche Rodlerin ins große Finale, wurde dort am Ende Vierte.

890RTL-Nacktrodeln_2

Insgesamt 25 Teilnehmer nahmen die Skiwiese in Braunlage in Angriff, hier mit den 89.0 RTL-Moderatoren Marco Wanski, Stevie T. und Jule Knebel

Den Sieg holte sich Christian Schmidt (26) aus Blankenburg und damit auch den prestigeträchtigen Titel „2. Internationaler 89.0 RTL Nacktrodel-Champion“. Stolz reckte er im Ziel den Siegerscheck in die Luft. „Das ist der absolute Wahnsinn. Von dem Geld möchte ich 100 Euro dem Zweitplatziertem (Michael Schmidt, 20, aus Halberstadt) und 50 Euro dem Drittplatziertem (Paul Brisenmeister, 22, Braunschweig) abgeben. Von dem Rest kaufe ich was für meine Freundin und mir ein paar Aktien“, so der Mediengestalter überglücklich nach seinem Sieg. Auch für Braunlages Kurdirektor Christian Klamt war die Neuauflage des 89.0 RTL Nacktrodeln ein voller Erfolg: „Das war ein bombastisches Event. Und was mich ganz besonders freut, Jung und Alt haben gemeinsam noch Party bis in die späten Abendstunden gemacht. Nacktrodeln verbindet scheinbar alle Altersgruppen.“

890RTL-Nacktrodeln_5

Nacktrodel-Champion Christian Schmidt (Bildmitte, Startnummer 13) ließ sich mit den 89.0 RTL Moderatoren Jule Knebel und Marco Wanski den Sieger-Champagner schmecken.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,