bigFM nitrox: Ab jetzt jeden Freitag knietief in den elektronischen Beats

Veröffentlicht am 21. Jan. 2015 von unter Pressemeldungen

bigFMAm Freitag startet bigFM ein Format, bei dem Fans elektronischer Musik auf ihre Kosten kommen: Nitrox, die „biggste elektronische Radioshow Deutschlands“ setzt ab jetzt wöchentlich voll auf Bass.

Die Nächte von Freitag auf Samstag werden im bigFM-Sendegebiet künftig besonders tief: Fünf Stunden lang präsentieren Dani Wiese und DJ Cuebrick die besten Acts der DEEP ELECTRONIC MUSIC und des PROGRESSIV BEATS. Dabei setzt das neue Format Nitrox nicht nur in Sachen Sendedauer Standards für diese Musikgenres, die Show glänzt auch mit Authentizität und internationalem Know-how. Dafür konnte bigFM bereits im Vorfeld die großen Stars der elektronischen Musikszene als Botschafter und regelmäßige DJs, so genannte Residents, gewinnen und langfristig an das Format binden.

bigFM NitroxVon diesen internationalen Top Acts einer aufstrebenden Musikszene sind bei Nitrox im Bereich PROGRESSIVE BEATS mit Steve Aoki, Nervo und Mike Candys gleich mehrere Künstler aus den „TOP100 DJs“ vertreten. Abgerundet wird die Liste mit AN21, Max Vangeli und den bigFM-Residents Cuebrick und Sean Finn. Das Genre DEEP ELECTRONIC MUSIK bringen Stars wie Wankelmut und Animal Trainer über den Äther, mit den bigFM-Residents Hanna Hansen und Tom Franke an ihrer Seite. Alles in allem ist Nitrox auch dank der angekündigten Gastmixe schon vor der ersten Ausgabe die größte elektronische Radioshow Deutschlands. Und für die langen Tage zwischen den Sendungen geht demnächst das Internetportal NITROX.FM mit digitalen News sowie Musik- und Videostreaming an den Start.

Die besten Moderatoren für die größten Stars

DJ und Produzent Cuebrick steht gemeinsam mit Dani Wiese außerdem als Moderator für das neue Format am Mikro. Prosecco-Trinkerin Wiese, die sich neben ihrer Affinität zu tiefen Beats auch als Musical-Liebhaberin outet, geht nicht nur seit Jahren bei bigFM auf Sendung, sie hat zudem schon Events und Promotionveranstaltungen moderiert. Die passionierte Radiofrau, die am liebsten „jede Party rocken“ möchte, ist also nicht nur für die neue Sendung bestens gewappnet, sondern auch für die Clubevents und Veranstaltungen, mit denen Nitrox daneben in den angesagtesten Diskotheken Deutschlands und an den Hot Spots der Welt unterwegs sein wird.

Gleiches gilt für den DJ & Produzenten Cuebrick, der vielen Fans der Szene nicht zuletzt als Headliner der „Holi Gaudy Tour 2014“ ein Begriff ist. Sein Hit „The Disco Boys & Cuebrick – Watch Out“ war nach der Veröffentlichung sieben Wochen auf Platz 1 der Dance Charts und spätestens mit dem Album „You Don’t Know“ (2013) erlangte der Mannheimer für seine melodischen, treibenden Beats auch international Beachtung.

Quelle: Pressemitteilung von bigFM.

Kommentar hinterlassen

Tags: ,