BB Radio: 25 Jahre Mauerfall – mit Jens Herrmann und Jürgen Karney

Veröffentlicht am 05. Nov. 2014 von unter Pressemeldungen

BB RadioMinisterpräsident Dietmar Woidke wird seine ganz persönliche Wende-Story erzählen, Zeitzeugen schildern ihre spektakulärsten Fluchtgeschichten, dazu die besten Hits der DDR und die Beantwortung der immer wieder gestellten Frage: „Wo warst du am 9. November 1989?“…

Am Sonntag, 9. November 2014 von 8:00 bis 14:00 Uhr werden BB RADIO-„Urgestein“ Jürgen Karney und Moderator Jens Herrmann zum 25. Jahrestag des Mauerfalls im „BB RADIO 25 Jahre Mauerfall Spezial“ den historischen Tag – gemeinsam mit den Brandenburgern und Berlinern – auf besondere Weise Revue passieren lassen.

Jens Herrmann und Jürgen Karney. Foto: BB Radio

Jens Herrmann und Jürgen Karney. Foto: BB Radio

Mit dem Surfbrett über die Ostsee nach Dänemark, im Kofferraum nach West-Berlin, tauchen durch den Teltow-Kanal oder turbulente Geschichten über’s „Ankommen im neuen Land“ – BB RADIO-Hörer und viele Ost-Prominente erzählen ihre ganz persönliche Geschichte über die Zeit vor dem Mauerfall. Und erinnern sich, was sie persönlich mit diesem Datum verbindet. Die „Alt-Ossis“ Jens Herrmann und Jürgen Karney sind DAS Duo für dieses Spezial: Als „Staatlich geprüfte Schallplattenunterhalter“ legen sie die besten Hits aus der DDR auf – Pankow, Puhdys, Karat, City, Rockhaus… Zwischendurch verraten Stars, wie Anna Loos, Quaster oder Dirk Michaelis ihre Lieblingshits von DDR-Kollegen aus dieser Zeit. Kurz: Herrmann und Karney liefern eine sechsstündige Show, die emotional und spannend ist und „rocken“ alte Erinnerungen wach!

Ein Warm-up zum „BB RADIO 25 Jahre Mauerfall Spezial“ gibt’s bereits am Samstag (8.11.2014) von 8:00 bis 12:00 Uhr in der „BB RADIO Männer WG“. Morgenshow-Moderator Benni und „Tuner“ von GZSZ haben Stargast Bürger Lars Dietrich an den „Männerstammtisch“ geholt. Da ist Retro angesagt. Die drei „Jung-Ossis“ werden über die Songs auf Bürgers neuem Album „Dietrichs Demokratische Republik“ und seine gleichnamige Deutschlandtour plaudern. Das skurrile Programm über die Absurditäten des DDR-Alltags ist quasi humorvolle Aufarbeitung von Zeitgeschichte und garantiert jugendtauglich. Songs wie „In der Mokka-Milch-Eisbar“ oder „Der Trabisong“ sind für Benni und „Tuner“ ein Muss, denn die liefen zum „Mauerfall“ selbst noch als Steppkes „mit der Trommel um den Weihnachtsbaum“.

Quelle: Pressemitteilung von BB Radio.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,