Catch the Earlybird: Ems-Volontäre senden eigene Morningshow

Veröffentlicht am 01. Sep. 2014 von unter Deutschland

Early BirdDie Volontäre des 9. Jahrgangs der Electronic Media School (ems) machen zwei Wochen ihr eigenes Radioprogramm: Das Abschlussprojekt ihrer intensiven Radio-Ausbildung an der ems heißt „Early Bird“ und will vor allem eins: Das Lebensgefühl junger Berliner vermitteln. Zu hören ist die Livesendung auf UKW und im Internet.

Berlin, Mitte 20, kreativ und voller Potenzial Anhand dieses Mottos haben die Volontärinnen und Volontäre der ems das Konzept für ihre neue Radio-Sendung „Early Bird“ entworfen. Nach 7 intensiven Radio-Trainingswochen ist es endlich so weit: Die Volontäre senden zwei Wochen lang unter professionellen Bedingungen ihr eigenes Live-Programm und stellen ihr Können unter Beweis. Mit originellen Moderationen, Live-Reportagen, Studio-Gesprächen und vielem mehr. Angeleitet werden sie unter anderem von rbb Inforadio-Moderatorin Sabine Dahl, die für den Deutschen Radiopreis in der Kategorie „Beste Moderatorin“ nominiert ist (RADIOSZENE berichtete).

„Early Bird“ holt den Hörer sanft in den Tag – mit entspannter Musik und leichten Morgenthemen: Sie diskutieren Mode, Ernährung und Sport. Je wacher der Hörer wird, desto ernstere Themen kommen zur Sprache: In der Serie „Jein“ geht es um Grundsatzfragen, die sich Mittzwanziger stellen: Wie finde ich einen Job, der zu mir passt? Will ich eine Familie gründen? Oder ist mir meine Freiheit lieber? Es wird philosophisch, nachdenklich – und spannend!

Auch Netzthemen kommen nicht zu kurz: „Early Bird“ stellt neue Apps vor, diskutiert wichtige Hashtags und nimmt Datenschutz sehr ernst. Das alles mit einer musikalischen Mischung aus Elektronik, Pop, Funk und Hiphop. „Early Bird“ ist interessiert und verwirrt, schräg und leidenschaftlich. Ein Programm, das überrascht.

Und so klingt bzw. sieht Radio “Early Bird” in Action aus:

Vom 2.-11. September, werktags von 7-11 Uhr auf 88,4 und 90,7 in Berlin und Potsdam oder im Live-Stream auf catchtheearlybird.de und ems-babelsberg.de. Auf Facebook ist die Show unter https://www.facebook.com/earlybirdberlin zu finden.

early bird logo2Quelle: Pressemitteilung der ems.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,