SPORT1.fm und ENERGY setzen Kooperation auf DAB+ fort

Veröffentlicht am 01. Aug. 2014 von unter Pressemeldungen

Fußball bei Sport1.fm und NRJ DAB+„Bundesliga live“ wird es auch in der Saison 2014/2015 auf DAB+ geben: ENERGY und SPORT1.fm setzen ihre Kooperation fort. Im bundesweiten Programm von ENERGY via DAB+ werden ab dem heutigen Zweitliga-Vorrunden-Start der neuen Saison 2014/2015 wieder die Live-Übertragungen der Fußball-Bundesliga (Start am 22.08.), der 2. Bundesliga sowie ausgewählter Pokalspiele des Sportradios SPORT1.fm ausgestrahlt.

Im Rahmen der Programmzulieferungs-Kooperation mit ENERGY werden die Übertragungen inklusive Vor- und Nachberichterstattung zu hören sein. Entweder als Einzelspiel oder in der Konferenz, falls mehrere Spiele gleichzeitig stattfinden.

Olaf Hopp (CEO NRJ International und Geschäftsführer ENERGY Media)

Olaf Hopp (CEO NRJ International und Geschäftsführer ENERGY Media)

„Wir freuen uns sehr, dass diese Kooperation in die Verlängerung geht und wir die hervorragende Zusammenarbeit mit Sport1.fm fortsetzen. So können wir auch weiterhin einen ganz besonderen Premium-Content auf DAB+ liefern und Sport1.fm kann auch in der neuen Saison alle Übertragungswege bedienen“, so Olaf Hopp, CEO NRJ Germany.

Robin Seckler, Geschäftsführer der Sport1 GmbH: „Das Interesse an unserem neuen Sportradio SPORT1.fm war in der ersten Saison sehr groß – auch mit Blick auf die Empfangsmöglichkeit über DAB+. Wir freuen uns sehr, dass dank der Programmzulieferungs-Kooperation mit ENERGY, die Live-Übertragungen von SPORT1.fm aus Deutschlands höchsten Fußball-Ligen auch in der kommenden Saison 2014/15 über diesen Verbreitungsweg hörbar sein werden.“

Die Kooperation begann im Juli 2013, nachdem das Fußballradio 90elf die entsprechenden Übertragungsrechte an SPORT1 verlor, das seinen eigenen Sportsender aufbaute – jedoch ohne terrestrischen Sendeplatz.

Quelle: Pressemitteilung von NRJ, ergänzt durch die Redaktion.
Titelfoto: Gui Seiz (flickr), cc-by-sa

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , , , ,