Radio Regenbogen private Nummer 1 in Baden-Württemberg

Veröffentlicht am 15. Jul. 2014 von unter Pressemeldungen

Radio-RegenbogenTäglich schalten 1,4 Millionen Hörer Radio Regenbogen ein. Das ergab die heute [15.07.2014] veröffentlichte Media-Analyse (MA) Radio 2014 II. Damit ist der badische Regional-Sender mit Abstand das reichweitenstärkste private Hörfunkprogramm im Sendegebiet und in Baden-Württemberg.

Radio-Regenbogen-Chef Klaus Schunk zeigt sich zufrieden: „Wir bleiben, Dank
unserer Hörer, ein attraktiver und zuverlässiger Partner für unsere Kunden in der Region.“

Programmchef Martin Haferkorn: „Wir bringen die spannenden Geschichten aus Baden und der Metropolregion Rhein-Neckar, sind mit Live-Reportern und „symbadischen“ Aktionen, wie der „Kleinsten WM-Arena“ oder unserem
Ortsschilder-Tausch nach dem WM-Finale in der Regenbogenwelt präsent.

Radio Regenbogen ist unter allen Privatradios weiterhin stabil die Nummer eins in Baden-Württemberg. Besonders beliebt ist die neue Mittagsshow „Tinat macht Mittag“, die seit Anfang des Jahres Jahres von 12 bis 15 Uhr den Badenern die Mittagspause versüßt.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,