Riesenerfolg für “München hilft Haiti”

Veröffentlicht am 01. Feb. 2010 von unter Pressemeldungen

Riesenerfolg für gemeinsame Hilfsaktion von 95.5 Charivari, Die Abendzeitung und München.tv

Zehntausende Tote, Millionen Hilfsbedürftige und unbeschreibliches Elend in Haiti. Deshalb haben 95.5 Charivari, Die Abendzeitung und München.tv die Aktion MÜNCHEN HILFT HAITI ins Leben gerufen. Jetzt, nach knapp zwei Wochen kann das Aktionsbündnis bereits auf einen riesigen Erfolg zurückblicken. Über 155.000 Euro haben die Münchner im Rahmen der Aktion MÜNCHEN HILFT HAITI bisher für die Erdbebenopfer gespendet.

Mit Aufrufen und Aktionsflyern appellieren 95.5 Charivari, Die Abendzeitung und München.tv an die Spendenbereitschaft oder Eigeninitiative. Die Aktion lebt nicht nur von der großen Hilfsbereitschaft der Münchner Bürger. Auch Firmen und Geschäftspartner der drei Medien machen mit und lassen sich Aktionen einfallen, die sie in den Dienst von MÜNCHEN HILFT HAITI stellen. 95.5 Charivari, Die Abendzeitung sowie München.tv sorgen dafür, dass die Münchner erfahren, wo und wie sie mithelfen können.

So spülte allein ein Clubabend in der Muffathalle mit dem Who´s who der Münchner DJ-Szene rund 10.000 Euro in die Spendenbox. Getränkehersteller Rhino’s Energy Drink hat Soforthilfe zugesagt: 3ct von jeder verkauften Dose bzw. insgesamt 60.000 Euro. Auch Call-a-Pizza ist dabei und überweist pro Jumbo-Pizza 1 Euro an MÜNCHEN HILFT HAITI. Zusätzlich legen die Münchner Filialen den Pizzen die Aktionsflyer bei.

Weitere attraktive Möglichkeiten, die Hilfsaktion aktiv zu unterstützen, bringt die neue Woche: BMW München, das Deutsche Theater sowie WestIn Hotel bieten 10 Wochenend-Erlebnispakete zur Versteigerung an. Mitarbeiter von Karstadt am Nordbad organisieren einen Kuchenverkauf in der Filiale. Und auch der Münchner Sport engagiert sich für MÜNCHEN HILFT HAITI. Der Eishockeyclub EHC München veranstaltet ein Benefizspiel gegen den EHC Klostersee, bei dem sämtliche Eintrittsgelder in den Spendentopf gehen.

Wer direkt und unkompliziert spenden möchte, kann dies ganz leicht per Tastatur: Sofort mit dem Handy MÜNCHEN HILFT per SMS an die 81190 schicken, dann gehen 5 € Spende auf das Spendenkonto. Oder man spendet online unter www.muenchenhilfthaiti.de.

Sämtliche Spenden für MÜNCHEN HILFT HAITI, ob Einzelspende oder Aktionsspende, gehen nicht auf ein Extrakonto, sondern direkt an die Organisation ‚Ärzten ohne Grenzen‘, die seit vielen Jahren in Haiti Krankenhäuser betreibt. („Ärzte ohne Grenzen“; Stichwort: Haiti und andere, München hilft; Bank für Sozialwirtschaft Konto 97 0 97; BLZ 370 205 00)

Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen. Wichtig ist, wenigstens eine richtig zu nutzen.

Kommentar hinterlassen