R.SA erneut mit starkem Hörerplus

Veröffentlicht am 05. Mrz. 2014 von unter Pressemeldungen

R.SAR.SA – Mit Böttcher & Fischer steigert erneut seine Reichweite. Dies belegen die heute veröffentlichen Radiozeugnisse der Media Analyse 2014 Radio I. Demnach können sich die BöFis und das gesamte Team von R.SA jetzt über 152.000 Hörer in der Durchschnittsstunde* freuen und sind damit gleichzeitig der einzige Sender im sächsischen Radiomarkt, der Hörer hinzugewinnen konnte. Insgesamt schalten pro Tag mehr als eine Dreiviertelmillion Hörer** den jüngsten sächsischen Sender ein.

„Einfach sensationell, was die BöFis und ihre Mannschaft leisten. Mit einzigartiger Musik, unverwechselbaren Programmaktionen und natürlich dem legendären Duo Böttcher & Fischer gewinnt der Sender permanent Hörer hinzu. Das ist unglaublich und macht uns alle stolz!“, kommentiert Boris Lochthofen, R.SA-Geschäftsführer, die Zahlen.

„Unfassbar! Wir sind dankbar, dass wir so treue Hörer haben, die uns jeden Tag ertragen und buchstäblich jeden ‚Mist‘ mitmachen. Egal, ob wir vier Wochen durch Sachsen wandern oder nackt von einem Schüttberg rodeln – die Sachsen sind für jeden Spaß zu haben. So macht unser Job einfach nur Spaß“, sagt Programmchef und Morgenmoderator Uwe Fischer. „In den nächsten Monaten kommen auch noch ein paar neue R.SA-Frequenzen in Sachsen dazu. Mal sehen, wie viel Luft nach oben wir noch haben, wenn wir endlich überall im Freistaat zu empfangen sind.“

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,