Sächsische Lokalradios erreichen viele Zuwächse bei Media-Analyse

Veröffentlicht am 05. Mrz. 2014 von unter Pressemeldungen

BCS - Broadcast SachsenSachsens Lokalradios (Radio Dresden, Radio Leipzig, Radio Chemnitz, Radio Zwickau, Radio Lausitz und Radio Erzgebirge) können bei der aktuellen Media-Analyse 2014 Radio I Hörerzuwächse verzeichnen.

So schalten täglich 792 000 Hörer die Programme (SACHSENFUNKPAKET) ein (Hörer pro Tag ab 10 Jahre+, Werte Montag bis Freitag). Das ist ein Anstieg zur vergangenen Analyse um 2 Prozent (776 000 Hörer).

In der werberelevanten Zielgruppe (14 bis 49 Jahre) beträgt die Steigerung sogar 7,3 Prozent. Aktuell 88 000 Hörer pro Durchschnittsstunde, vorher 82 000. „Dieser Zuwachs freut mich besonders für unsere Werbekunden“, so Geschäftsführer Tino Utassy. „Ein großes Dankeschön geht an unser gesamtes Team.“

Quelle: Pressemitteilung der BCS.

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , , , ,