Digitalradio: Neuer Senderstandort für Privatsender in Hessen

Veröffentlicht am 24. Feb. 2014 von unter Deutschland

Digitalradio-Logo2011-smallDas regionale Digitalradio-Angebot im Rhein-Main-Gebiet vergrößert seine technische Reichweite: Vom neuen Sendemast in Mainz-Kastel wird nun DAB+ auf Kanal 11C ausgestrahlt. Erreicht wird so neben Mainz auch die Region Wiesbaden.

Enthalten sind in dem Programmpaket Absolut HOT, Hitradio FFH, harmony fm, Radio Impala, planet radio und Radio Teddy. Das Schlagerparadies ist gegenwärtig ebenfalls noch auf diesem Programmplatz zu hören, wird den Umzug in den nationalen Digitalradio-Multiplex jedoch bald vollziehen. Der Sendernetzbetreiber steht nach eigenen Angaben zwar durchaus in Verhandlungen mit weiteren Programmveranstaltern, nennt jedoch noch keine weiteren Details.

Nach Angaben der Hessen Digital Radio GmbH ist diese Aussendung zunächst als Testbetrieb zu verstehen. Am 1. März 2014 soll schließlich der reguläre Betrieb mit einer Sendeleistung von 2 Kilowatt beginnen. Konkrete Pläne für einen weiteren Ausbau des Sendernetzes bestehen aktuell nicht, heißt es gegenüber RADIOSZENE. Mitte März soll die Entwicklung von DAB+ durch eine Marketing-Kampagne im Rhein-Main-Gebiet unterstützt werden.

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,