Fernsehkoch Horst Lichter exklusiv bei DONAU 3 FM

Veröffentlicht am 29. Jan. 2010 von unter Pressemeldungen

Er ist einer der bekanntesten Fernsehköche Deutschlands. Er ist der Verfechter von viel Sahne und Butter. Und er kommt exklusiv zu DONAU 3 FM: Horst Lichter. Ab kommenden Montag (01.02.) gibt es täglich in der DONAU 3 FM Morningshow „leckeres und schwäbisches“.

Gut vier Wochen vor seinem Auftritt im Ulmer Congress Centrum präsentiert der „Randkölner mit dem Schnauzbart“ unter anderem seine Lieblingsrezepte, plaudert über sein Programm „Sushi ist auch keine Lösung“ und schwärmt von den Kühen der schwäbischen Alb. Die gäben nämlich eine hervorragende Milch aus der sich eine ebenso hervorragende Sahne zaubern ließe, so Lichter.

Am 03. März holt DONAU 3 FM Horst Lichter ins Ulmer Congress Centrum. Im Vorfeld hat er verraten, dass er sich schon jetzt auf den Auftritt vorbereitet: „Als Kölner in Schwaben wird es zwar ein harter Job, aber ich freue mich“. Klar: denn schließlich gäbe es ja in Ulm menschliche Wärme und das Münster. Das sei zwar höher, aber dafür habe der Kölner Dom immerhin zwei Türme.

Horst Lichter betreibt seit 15 Jahren sein eigenes Restaurant „Oldiethek“ in Rommerskirchen-Butzheim. Bekannt wurde der 48jährige durch seine Auftritte in der Kochshow von Johannes B. Kerner sowie bei „Lanz kocht“. Außerdem kocht er mit Johann Lafer in „Lafer! Lichter! Lecker!“

„Leckeres und schwäbisches mit Fernsehkoch Horst Lichter“ – ab Montag täglich um 8.10 Uhr in der DONAU 3 FM Morningshow.

Kommentar hinterlassen

Tags: